Computerforum  
Zurück   Computerforum > Betriebssyteme > Windows 7
+1 für unser Forum
+1-Button einblenden. Dadurch werden Daten an Google übermittelt.

 

Registrieren Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren Wiki
 
19.11.2010, 20:41   #1
Volkan54
Benutzer - Themenersteller
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 6
 
benutzerdefinierte installation!?

hallo zusammen
ich hab da ein problem
ich will nämlich windows 7 auf mein pc installieren und wollt wissen was genau gelöscht wird wenn ich benutzerdefinierte installation durchführe
wird nur alles auf der festplatte c gelöscht oder auch die anderen festplaten d und e??
kann mir da jemand weiter helfen??
vielen dank im vorraus
mfg volkan
 
Buttons einblenden. Dadurch werden Daten an Google, Twitter und Facebook übermittelt.
20.11.2010, 22:26   #2
Q-Max
Moderator
 
Benutzerbild von Q-Max
 
Registriert seit: 19.05.2008
Ort: Laatzen bei Hannover
Beiträge: 11.755
 

Das sind zwei verschiedene paar Schuhe.

Wenn du Windows installierst musst du eine Partition angeben. Das wird in den meisten Fällen C:\ sein.

Die anderen Partitionen bleiben unberührt.

Benutzerdefiniert heißt nicht anderes als das du bestimmte Teile von Windows nicht mitinstallierst.

Programme auf den anderen Partitionen funktionieren allerdings nicht mehr, da die Verknüpfungen zum Betriebssystem fehlen.

LG
__________________
PC fängt mit Pleite an und hört mit Chaos auf.

 
22.11.2010, 14:37   #3
Volkan54
Benutzer - Themenersteller
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 6
 

also bei mir gibts die auswahl zwischen upgrade und benutzerdefiniert deswegen
upgrade geht bei mir nicht darum wollt wissen wie es abläuft mit der installation
danke
achsoo ja die programme sind nicht soo schlimm ich hab dokumente und bilder in der festplatte d und habe deswegen angst das sie verschwinden könnten wenn ich win 7 installiere!
also laut deiner antwort werden sie wohl weiterhin existieren oder?
muss halt das betriebssystem auf c installieren!
 
22.11.2010, 14:53   #4
Q-Max
Moderator
 
Benutzerbild von Q-Max
 
Registriert seit: 19.05.2008
Ort: Laatzen bei Hannover
Beiträge: 11.755
 

Ja, wenn du auf C installierst, bleiben die Daten auf D erhalten. Aber es ist trotzdem fahrlässig wichtige Daten nicht extern zu sichern und dann Festplattenoperationen durchzuführen. Ein falscher Klick und du formatierst Laufwerk D - und deine Daten sind futsch.

Also immer erst Daten sichern, auch wenn man es vermeintlich nicht braucht!

LG
__________________
PC fängt mit Pleite an und hört mit Chaos auf.

 
22.11.2010, 14:54   #5
Volkan54
Benutzer - Themenersteller
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 6
 

da gibts bei mir jetzt noch ein problem mein bruder meint grad das er schon mal win 7 upgrade gemacht hat auf festplatte d wie krieg ich das jetzt entfernt wenn ich es auf festplatte c installieren sollte??
hab ich dann 2 mal win 7 auf dem pc installiert drauf??
mfg volkan
 
22.11.2010, 15:00   #6
Q-Max
Moderator
 
Benutzerbild von Q-Max
 
Registriert seit: 19.05.2008
Ort: Laatzen bei Hannover
Beiträge: 11.755
 

Ganz einfach...

alle deine Daten extern sichern!

Dann während der Installation deine Festplatte neu partitionieren, formatieren und Windows auf C installieren. Danach ist der Rest der Platte blank.

LG
__________________
PC fängt mit Pleite an und hört mit Chaos auf.

 
23.11.2010, 20:06   #7
Volkan54
Benutzer - Themenersteller
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 6
 

ok hab d festplatte neu formatiert!
will jetzt win 7 installieren es verlangt von mir eine festplatte auszuwähle wohin es installiert werden soll
bei mir steht statt
datenträger 0
datenträger 1
datenträger 2

datenträger 0
datenträger 0
datenträger 0

weis heisst das??
werden alle drei festplatten formartiert??
bei mir gibts die laufwerksoption nicht!
hoffe auf baldige antwort
gruss volkan
 
23.11.2010, 20:10   #8
Q-Max
Moderator
 
Benutzerbild von Q-Max
 
Registriert seit: 19.05.2008
Ort: Laatzen bei Hannover
Beiträge: 11.755
 

Hast du mehrere Festplatten oder eine mehrfach partitionierte Festplatte ?

LG
__________________
PC fängt mit Pleite an und hört mit Chaos auf.

 
23.11.2010, 20:12   #9
Volkan54
Benutzer - Themenersteller
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 6
 

ich hab 3 festplatten!
was partition bedeutet weis ich net

da steht bei mir:
datenträger 0 partition 1
datenträger 0 partition 2
datenträger 0 partition 3

das es bei allen datenträger 0 steht verwirrt mich bissle
 
23.11.2010, 20:18   #10
Q-Max
Moderator
 
Benutzerbild von Q-Max
 
Registriert seit: 19.05.2008
Ort: Laatzen bei Hannover
Beiträge: 11.755
 

Mach es dir einfach und stecke die beiden Festplatten ab, auf denen Windows nicht installiert werden soll.

Dann kann Windows machen was es möchte.

LG
__________________
PC fängt mit Pleite an und hört mit Chaos auf.

 
Buttons einblenden. Dadurch werden Daten an Google, Twitter und Facebook übermittelt.
23.11.2010, 20:21   #11
Volkan54
Benutzer - Themenersteller
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 6
 

wie soll dass gehen??
sorry hab mich falsch formuliert hab nur eine interne festplatte die in drei geteilt ist!
 
24.11.2010, 10:42   #12
schmidtchen
Moderator
 
Benutzerbild von schmidtchen
 
Registriert seit: 07.08.2005
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 9.110
 

Moin,
OK, du hast eine Festplatte mit 3 Partitionen.
Das Vernünftigste wäre, was *Q-Max* schon geschrieben hat:
Zitat:
alle deine Daten extern sichern!
Dann während der Installation deine Festplatte neu partitionieren, formatieren und Windows auf C installieren. Danach ist der Rest der Platte blank.
nach der Datensicherung auf einem externen Datenträger stellst du im BIOS 'CD ROM' auf 'first boot device, sicherst das und startest mit eingelegter WIN-CD den PC neu. Im Verlauf kommst du zur Frage ob neu partitioniert werden soll. Ich würde nur 2 Partitionen anlegen:
Eine (C) für Windows und Programme
Eine (D) für Daten (die du dir später wieder von 'extern' zurück laden kannst)
Dann formatierst du beide in NTFS
Danach beginnst du, WIN 7 auf C zu installieren.
Du musst natürlich sämtliche Programme neu installieren, deshalb ist es ratsam erst mal die für die LAN (oder WLAN)-Karte den Treiber zu installieren und sie für das I-Net einzurichten. Wenn das erfolgt ist, holst du zuerst die WIN-Updates und das Virenschutzprogramm (aktivierst es) ehe du andere Programme besorgst.
Wenn alles läuft, stellst du im BIOS wieder auf die erste Stelle 'HDD', an die zweite auf 'CD' zurück.
__________________
Keine Hilfe über PN

schmidtchen grüßt

 
Antwort

Ähnliche Themen für: benutzerdefinierte installation!?

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tabs öffnen sich automatisch
Hallo erstmal, ich muss mich verzweifelt an euch wenden. Seit ca. 2 Wochen kommt es zu unregelmäßigen Zeiten und in unregelmäßiger Häufigkeit...
elcapitan Antivirus und PC Sicherheit 36 10.12.2009 09:38
Neu Installation dauert ewig...
hallo zusammen, suche hier dringend hilfe und hoffe ihr könnt mir helfen. bei neu installation von win xp brauche ich stunden. die daten von cd...
viper Windows XP 8 13.07.2009 14:10
Seltsames Verhalten des PCs nach Installation eines Spiels
Hallo liebes Forum, ich habe da mal eine Frage. Also, ich habe gestern ein Spiel (NHL 2004) auf meinem PC installiert. Spiel installiert, bis...
Marco25 Anwendersoftware 1 22.02.2008 15:24
Benutzerdefinierte Installation von Programmen
Hallo liebe Forenmitglieder. Bei der Installation von z.B. AntiVir wird dieses Programm in "C" installiert.Einige Programme fragen nach dem...
rudolfo Anwendersoftware 9 21.07.2007 14:35
Problem mit Installation von Winamp
Hallo, ich habe im Moment folgendes Problem: Ich habe mir die Installationsdatei für Winamp 5.2.2 heruntergeladen und bei der Installation...
Fighter Audio und Video 3 30.05.2006 16:51

 

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:04 Uhr.