Computerforum  
Zurück   Computerforum > Hardware > Festplatten und Laufwerke
+1 für unser Forum
+1-Button einblenden. Dadurch werden Daten an Google übermittelt.

 

Registrieren Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren Wiki
 
11.12.2008, 14:21   #1
Magmann
Benutzer - Themenersteller
 
Registriert seit: 11.12.2008
Beiträge: 3
Magmann eine Nachricht über ICQ schicken
zweite Festplatte einbauen?

Hallo Liebe Community,

heute hat mich ein Freund an der uni angesprochen und mich gebeten ihm seine zweite festplatte in seinen PC einzubauen. Normalerweise is das auch nicht unbedingt sehr schwer, das problem ist aber folgendes.

Er hat sich einen neuen Rechner gekauft. Von daher gehe ich davon aus, dass die Master Festplatte, also die, die schon im PC ist, via SATA2 anschluss läuft.
Die alte Festplatte, die SLAVE sein sollte ist allerdings schon min 3-4 Jahre alt und stammt aus einem ALDI MEDION Rechner. Ich befürchte, dass diese wiederum per IDE angeschlossen wird. Daher habe ich so eine Vermutung, dass es zu komplikationen kommen könnte, da ich nicht weis ob es überhaupt geht, dass eine Festplatte per SATA bzw SATA2 und die andere per IDE angeschlossen werden kann. zum anderen weis ich leider auch nicht, ob die neuen Mainboards überhaupt noch über einen IDE anschluss verfügen.

Leider habe ich keine näheren Informationen über seinen neuen Rechner, das problem was sich mir stellt basiert lediglich auf Vermutungen.

wie man aus meinem Text lesen kann, war ich auch noch nicht bei ihm. Ich will allerdings auch nicht völlig unvorbereitet bei ihm auftauchen und ihm dann sagen müssen, dass ich nicht weiter weis, da dies keinen sonderlich guten Eindruck hinterlässt.

wenn mir jemand sagen könte, ob es grundsätzlich geht, dass 2 verschiedene arten von Festplatten angeschlossen werden könnten, währe ich schon sehr dankbar.

M.f.G.
Markus
 
Buttons einblenden. Dadurch werden Daten an Google, Twitter und Facebook übermittelt.
11.12.2008, 16:39   #2
Spyx
Moderator
 
Benutzerbild von Spyx
 
Registriert seit: 21.08.2006
Beiträge: 8.759
 
AW: zweite Festplatte einbauen?

Man kann ohne Probleme SATA- und IDE-Laufwerke gleichzeitig betreiben.
__________________
Ubuntu-Linux einfach mal kurz anschauen .
 
11.12.2008, 17:04   #3
Magmann
Benutzer - Themenersteller
 
Registriert seit: 11.12.2008
Beiträge: 3
Magmann eine Nachricht über ICQ schicken
AW: zweite Festplatte einbauen?

danke für deine Antwort.

Jetzt stellt sich mir nurnoch die Frage, wie ich die Festplatte per IDE verbinden sollte.

Also ist es nicht so, dass normalerweise Das CD laufwerk und die Festplatte zusammen an einem IDE kabel hängen?! sodass die Festplatte auf master gestellt wird und das laufwerk auf slave?!

aber da schon die andere Festplatte auf master gestellt ist, kann es passieren, dass es zu problemen kommt?

oder kann ich die alte Festplatte einfach mit einem seperaten IDE kabel mit dem mainboard verbinden und den stecker für das laufwerk unbenutzt lassen?
 
11.12.2008, 18:21   #4
Spyx
Moderator
 
Benutzerbild von Spyx
 
Registriert seit: 21.08.2006
Beiträge: 8.759
 
AW: zweite Festplatte einbauen?

Master und Slave sind nur für ein Kabel wichtig. Die Bootreihenfolge legt man im BIOS fest.

Du kannst die Festplatte und ein CD-Laufwerk an ein IDE-Kabel anschließen oder auch an zwei, wie du willst.
Festplatten brauchen aber ein mehrpoligeres Kabel als CD-ROM Laufwerke.
__________________
Ubuntu-Linux einfach mal kurz anschauen .
 
11.12.2008, 18:34   #5
Q-Max
Moderator
 
Benutzerbild von Q-Max
 
Registriert seit: 19.05.2008
Ort: Laatzen bei Hannover
Beiträge: 11.750
 
AW: zweite Festplatte einbauen?

Hi,

kleiner Nachtrag....S-ATA Festplatten werden nicht mehr gejumpert.

LG
__________________
PC fängt mit Pleite an und hört mit Chaos auf.

 
11.12.2008, 20:46   #6
Magmann
Benutzer - Themenersteller
 
Registriert seit: 11.12.2008
Beiträge: 3
Magmann eine Nachricht über ICQ schicken
AW: zweite Festplatte einbauen?

danke für den hinweis, jedoch war die andere festplatte, wie ich schon befürchtet habe keine S-ATA sondern eine IDE Festplatte.

Die festplatte war jedoch beschädigt, wie mir mein kumpel erzählt hat, er wollte sie also nicht dauerhaft angeschlossen haben, sondern wollte nur die wichtigsten Daten davon wieder haben. glücklicherweise, konnten wir WIN XP auf auf die andere partition neu instllieren, wodurch die festplatte gott sei danke wieder startete und wir die daten auf eine externe festplatte kopieren konnte.

M.f.G.
 
Antwort

Ähnliche Themen für: zweite Festplatte einbauen?

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Alte Festplatte mit Betriebsprogramm in neuen PC einbauen
Hallo, hab da mal wieder eine Frage. Ich habe einen Firmen-PC günstig bekommen. Pentium 4; 2,8 GHz, 1 GB RAM und 40 GB Festplatte, ohne...
meiwi Festplatten und Laufwerke 4 21.11.2008 10:45
Festplatte wirklich am Ende?
Hallo! Ich bin mir nicht sicher ob dies das richtige Unterforum ist, falls nicht, bitte verschieben! Ich habe ein Medion Notebook. Gekauft:...
Gina83_19 Festplatten und Laufwerke 17 22.11.2007 12:05
kaputte Festplatte oder vielleicht doch ein Software Fehler?
Moin, hab folgendes Problem: Es fing damit an, dass mein PC während des Betriebes manchmal gepiept hat. Hab mit dabei nichts gedacht und Pc lief...
Henning Festplatten und Laufwerke 5 20.06.2006 17:22
Externe Festplatte wird -nicht mehr- erkannt.
Hallo, ich hab mir von einem Freund eine Targa 300GB externe Festplatte ausgeliehen.(sowohl mit USB, als auch mit IDE Anschluss) Ich fing an eine...
Momo123 Festplatten und Laufwerke 4 22.04.2006 13:38
IDE-Karte von Sunix und Festplatte
Hallo zusammen, Ich habe ein Problem.Seit ca 1 1/2 Jahren habe ich in meinem Computer eine IDE Karte von Sunnix eingebaut,an der eine Fetplatte...
Festplatten und Laufwerke 2 20.10.2005 12:00

 

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:47 Uhr.