W Lan Verbindung zu Schwach

20Antworten
  1. #1
    Avatar von DerrtyOne
    DerrtyOne ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    10.09.2009
    Beiträge
    80

    Standard W Lan Verbindung zu Schwach

    Hey Leute
    Ich habe jetzt Internet über Unitymedia.
    Es kommt ja durch das kabelfernsehen zuhause an aber leider ist jetzt der Router einfach viel zu weit weg vom pc ... dazu in meiner wohnung sind betonwände...
    Meine Frage ich will am Router ein 5m langes Verlängerungskabel für die Antenne montieren und dann näher zum pc bringen...
    Sind durch die 5m Verlängerungskabel geschwindigkeitsverluste zu erwarten ?
    Wieviel mehr Sendeleistung bringen stärkere Antennen ?!

  2. #2
    Avatar von Fabi
    Fabi ist offline

    Title
    Moderator
    seit
    20.10.2006
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    8.272

    Standard

    Selbst bei einer "großen" Antenne (also 7 dBi Gewinn und aufwärts) erreichst du keine Verbesserung, wenn das Antennenkabel 5 Meter lang ist.
    1,5-2 Meter sind das absolute Maximum, und dann muss das Kabel schon sehr gut geschirmt sein.
    Was hälst du von einem Repeater oder einem zusätzlichen WLAN-Router, den du per LAN-Kabel mit dem Kabel-Modem verbindest und an der richtigen Stelle platzierst?

  3. #3
    Avatar von Q-Max
    Q-Max ist offline

    Title
    Moderator
    seit
    19.05.2008
    Ort
    Laatzen bei Hannover
    Beiträge
    11.775

    Standard

    Eigentlich sind Betonwände nicht so ein großes Problem.

    1. Hast du schon mal versucht den Router höher zu platzieren?

    2. Du kannst doch mittels eines LAN-Kabels den Router weiter weg vom Kabelmodem platzieren und so für dich bessere Empfangsbedingungen schaffen.

    Sonst bleibt nur Fabis Ansatz einen zweiten Router oder einen Repeater dazwischen zu hängen.

    LG

  4. #4
    Avatar von Fabi
    Fabi ist offline

    Title
    Moderator
    seit
    20.10.2006
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    8.272

    Standard

    2. Du kannst doch mittels eines LAN-Kabels den Router weiter weg vom Kabelmodem platzieren und so für dich bessere Empfangsbedingungen schaffen.
    Wenn ich das richtig verstanden habe, sind Router und Modem ein Gerät...

  5. #5
    Avatar von Q-Max
    Q-Max ist offline

    Title
    Moderator
    seit
    19.05.2008
    Ort
    Laatzen bei Hannover
    Beiträge
    11.775

    Standard

    Ooh, dann ist das neu...

    ich hab noch zwei Geräte....

    gibt es jetzt auch Router mit Antennenanschluss für die Fernsehdose ?

    LG

  6. #6
    Avatar von Fabi
    Fabi ist offline

    Title
    Moderator
    seit
    20.10.2006
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    8.272

    Standard

    Jep, z.B. von AVM:

    AVM - FRITZ!Box 6360 Cable

  7. #7
    Avatar von DerrtyOne
    DerrtyOne ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    10.09.2009
    Beiträge
    80

    Standard

    Hab den Router schon oben auf ein Schrank und nääher richtung pc Verbindung geht jetzt aber könnte noch besser sein ...

    Sind die stärkeren Antennen den ihr Geld wert ?
    jemand erfahrung damit ?

  8. #8
    Avatar von Fabi
    Fabi ist offline

    Title
    Moderator
    seit
    20.10.2006
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    8.272

    Standard

    Ich glaube, da ist ein Repeater sinnvoller...

  9. #9
    Avatar von Q-Max
    Q-Max ist offline

    Title
    Moderator
    seit
    19.05.2008
    Ort
    Laatzen bei Hannover
    Beiträge
    11.775

    Standard

    was hast du denn jetzt für eine Übertragungsrate ?

    LG

  10. #10
    Avatar von DerrtyOne
    DerrtyOne ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    10.09.2009
    Beiträge
    80

    Standard

    Wie finde ich das genau heraus was ich für eine Übertragungsrate habe...
    Also manchmal ist das Internet rasend schnell aber manchmal ist die Verbindung einfach sehr schlecht und ab und zu verliere ich die Verbindung komplett !

    Macht es eigentlich einen Unterschied ob man eine PCI Karte mit Wlan hat (eine Vernüftige) oder einen Stick ?

  11. #11
    Avatar von Q-Max
    Q-Max ist offline

    Title
    Moderator
    seit
    19.05.2008
    Ort
    Laatzen bei Hannover
    Beiträge
    11.775

    Standard

    es geht ja erst einmal um die Übertragungsrate deines eigenen W-LAN-Netzes. auf das was vom Provider kommt hast du ja keinen Einfluss.

    Mit Windows 7 ist das einfach. Kopiere einfach eine große Datei von Rechner zu Rechner. (so 7-10 MB) Während des Kopierens öffnet sich ein Fenster. Wenn du dort auf Details gehst, siehst du die Übertragungsrate.

    Der Unterschied zwischen einem Stick und einer PCI-Karte ist schlecht zu bewerten. Da kommt es sehr auf die Umstände (z.B. Standort des Rechners) an. PCI-Karten sind vielleicht stabiler, wegen des Einbaus und des Sitzes der Antenne kann das aber auch sehr unvorteilhaft sein. Einen Stick kannst du mittels eines USB Kabels hoch hängen und ausrichten. Damit lässt sich die Übertragungsrate sehr oft gravierend steigern.

    LG

  12. #12
    Avatar von DerrtyOne
    DerrtyOne ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    10.09.2009
    Beiträge
    80

    Standard

    Habe mir eine W Lan Karte bestellt mit bis zu 300Mb´s und eine 5dBi Antenne mit 70 cm Kabel dran damit ich sie gut ausrichten kann ...
    Ich habe eingenltich meistens Signalstärke Gut manchmal ausreichend aber das Internet ist immer noch recht Langsam...

  13. #13
    Avatar von Fabi
    Fabi ist offline

    Title
    Moderator
    seit
    20.10.2006
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    8.272

    Standard

    Deine WLAN-Karte hat zwei oder mehr Antennen. Und du hast nur eine davon ersetzt, oder wie soll ich das verstehen?
    Bei MIMO (also 300 MBit/s WLAN N) bringt ein Antennenumbau eher wenig...

  14. #14
    Avatar von DerrtyOne
    DerrtyOne ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    10.09.2009
    Beiträge
    80

    Standard

    Ja Richtig
    Habe ein ersetzt..
    Ich empfange aber wesentlich mehr Netze....
    Das ist schon fast sensationell 17 Stück vorher villeicht so 5 ..
    Das mit der ersetzen Antenne ist eingentlich nur weil wenn der Rechner in der Ecke unterm Tisch steht und hinten eine Anntenne am Rechner ist da kann nicht viel bei rumkommen wollte halt eine haben die auf den Tisch steht damit ich vernüftigen Empfang habe , dachte mir da nehm ich direkt ne 8dbi Antenne mit Magnetfuß ...

  15. #15
    Avatar von Fabi
    Fabi ist offline

    Title
    Moderator
    seit
    20.10.2006
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    8.272

    Standard

    Und welchen Router hast du jetzt dazu?
    Wie ist die Übertragungsrate?

  16. #16
    Avatar von DerrtyOne
    DerrtyOne ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    10.09.2009
    Beiträge
    80

    Standard

    Im Moment 2 Router ...

    1. von 1&1 ne Fritzbox 7240
    2. von Unitymedia D-Link DIR-600

    Sind bei auch geschaltet Unitymedia übernimmt für 3 Monate die kosten von 1&1 der Router von 1&1 läuft halt noch weil die Festnetznummer noch nicht auf Unitymedia umgeschaltet ist....

    Habe kein 2 Pc oder Laptop hier um die Übertragungsrate herauszufinden wie es mir oben beschrieben wurde .. Wie kann ich die noch rausfinden ?!

  17. #17
    Avatar von Fabi
    Fabi ist offline

    Title
    Moderator
    seit
    20.10.2006
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    8.272

    Standard

    Die Übertragungsrate erkennst du in Windows selber (Netzwerkstatus) oder in den Einstellungen vom Router.

  18. #18
    Avatar von DerrtyOne
    DerrtyOne ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    10.09.2009
    Beiträge
    80

    Standard

    Bei der Fritzbox habe ich eine Übertragungsrate von 130 M/bits aber die Verbindung durch die Fritzbox funktioniert ja auch einwandfrei ...

    Bei dem Router von Unitymedia habe ich eine Übertragungsrate von 54 M/bits

  19. #19
    Avatar von Fabi
    Fabi ist offline

    Title
    Moderator
    seit
    20.10.2006
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    8.272

    Standard

    Und wo ist jetzt das Problem?
    Häng doch die FRITZ!Box hinter das Kabelmodem und verbinde dich per WLAN mit der Box.

  20. #20
    Avatar von Meiser88
    Meiser88 ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    07.11.2017
    Beiträge
    8

    Standard

    In dem Fall, würde ich einen WLAN Reapeater einsetzen, bevor ich anfangen würde eine Wand zu beschädigen. Die werden mittlerweile kostengünstig angeboten, sind einfach zu installieren und einzurichten. Am besten nimmt man sich dann einen Repeater vom gleichen Hersteller, wie der des Routers, was aber keine Voraussetzung ist. Bei dem Einsatz eines WLAN Repeater sollte beachtet werden, dass einem nach der Signalverarbeitung des WLAN-Repeater nur noch die Hälfte der vom Anbieter bereitgestellten Bandbreite verfügbar ist. Hier https://wlanrepeater-test.com/ zum Beispiel, kann man sich einen Überblick über die aktuellen WLAN Repeater verschaffen, um zusätzliche Details zu erfahren.

  21. #21
    Avatar von Bernard Sheyan
    Bernard Sheyan ist offline

    Title
    Moderator
    seit
    02.02.2011
    Beiträge
    4.638

    Standard

    Ich habe meine Zweifel, dass das nach ACHT(!!!) Jahren noch irgend jemanden interessiert

Ähnliche Themen

  1. Grafikkarte zu schwach?

    Von witchen im Forum Grafikkarten und Monitore
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.10.2011, 15:30
  2. AMD Athlon 4800+ zu schwach

    Von Firebird im Forum Mainboard, CPU und RAM
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.05.2011, 21:27
  3. Netzteil zu schwach für Grafikkarte?

    Von 200-GHz im Forum Netzteile, Kühlung und Gehäuse
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.05.2011, 20:13
  4. CPU zu schwach???

    Von Blader im Forum Computerspiele
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.11.2006, 22:06
  5. PC-Neukauf für schwach Motivierte

    Von Elfstone im Forum sonstige Hardware
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.06.2006, 17:43
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz