Langsamer Laptop

3Antworten
  1. #1
    Avatar von ratoma
    ratoma ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    13.01.2020
    Beiträge
    1

    Standard Langsamer Laptop

    Hallo,
    mein Name ist Tom und ich bin neu hier. Ich benötige Eure Hilfe - Danke schon einmal vorweg.
    Ich benutze ab und zu meinen HP-Laptop (Kauf Dez. 2015), 4 Jahre alt und damals nicht gerade billig. 2TB Festplatte, 16 GB Arbeitsspeicher, Intel Core i7-6500U (bis zu 3,1 GHz, 4 MB Cache) mit der Grafikkarte Nivida GeForce GT940M 2 GB DDR3 Ram und 17 Zoll Full-HD Bildschirm. Leider hat ihn anscheinend ein schweitzer Mitarbeiter zusammen gebaut, denn er ist lähmend langsam.
    Schon das Starten von Windows 10 (Home auf dem neusten Stand) dauert mehr als 8 Minuten! Aber schon seit Beginn an, ist er so lahm. Was kann ich tun, dass er endlich erwacht und Leistung bringt? Wenn er eine Zeitlang gelaufen ist, wird es minimal besser.

    Ich lasse ab und zu das Programm WinOptimizer 2019 von Ashampoo laufen, das hilft aber auch nicht so richtig.

    Gruß Tom

  2. #2
    Avatar von kestyu
    kestyu ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    27.09.2020
    Beiträge
    33

    Standard

    Ich halte nichts von all den Optimierungssoftware-Lösungen.
    Lass mal das Programm Malewarebytes drüber laufen und wenn Du regelmässig Backups auf eine externe Disk machst, kannst Du "System Protection" auf dem C: ausschalten. Das hat mir oft geholfen.

    Was ist denn das für eine Festplatte genau? HDD/SDD, Umdrehungen?

    Vermutlich würde Dir eine SDD mit frischem Windows am meisten helfen.

    Schonmal im Taskmanager geschaut, ob irgendwas CPU, Disk, etc. beansprucht?

    Ich würde auch mal ausmisten und alles Unnötige entfernen. z.B. Anti-Virus Software.

    Gruss Stefan

  3. #3
    Avatar von IT_Geek
    IT_Geek ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    21.01.2021
    Beiträge
    14

    Standard

    Hallo Tom,

    hier habe ich ein paar Tipps für dich:

    Das kann sein, dass dein Arbeitsspeicher (RAM) einfach bloß überlastet ist. Öffnest du also mehrere Programme gleichzeitig, kann der RAM oftmals nicht genügend Kapazität bieten. In diesem Fall kannst du entweder einfach die unnötigen Programme beenden, oder einen zusätzlichen Arbeitsspeicher einbauen, um den Arbeitsspeicher zu erweitern.

    Im Laufe der Zeit sammelt jedes Programm auch nicht zwingend benötigte Dateien an. Das Löschen solcher Dateien kann sich erheblich auf die Performance des Laptops auswirken. Deshalb kannst du auch mal deinen Laptop bequem von Datenmüll befreien.

    Alles muss raus - das gilt für Programme, die du gerade nicht wirklich benötigst. Diese Programme können deinen Laptop nämlich durch ihre schiere Menge ausbremsen. Deshalb kannst du dir mal deine Programme durchschauen und überlegen, welche Programme unnötig sind. Deise kannst du einfach in den Papierkorb werfen.

    Gruß
    Marc

  4. #4
    Avatar von Bernard Sheyan
    Bernard Sheyan ist offline

    Title
    Moderator
    seit
    02.02.2011
    Beiträge
    4.691

    Standard

    Das mit dem Arbeitsspecher denke ich nicht, 16GB sind mehr als ausreichend für Windows. Ich tippe da eher, genau wie kestyu, auf die Festplatte. 2TB hören sich nach viel an, aber wenn de Platte ihre Tage hat, tröpfeln die Daten nur. Auch haben Laptops die dumme Angewohnheit eine Vielzahl von Programmen zu laden, besonders wenn das Teil neu ist gehört ein buntes Allerlei von Virenscannern, Office und sonstigem Kroppzeugs dazu. Ich würde also zu einer SSD greifen und Windows neu aufsetzen, nur mit den nötigen Treibern. Und lass die Finger von Verschlimmbesserern wie WidowsOptimizer, die versprechen viel und halten eigentlichg Nichts. Auch der Virenscanner und die Firewall von Windows10 reichen absolut aus, da braucht es nichts Externes mehr. 8 Minuten für Windows10, da braucht selbst mein alter Toshiba mit AMD A6xxx-CPU nur einen Bruchteil der Zeit, selbst als er noch eine Festplatte hatte.

    P.S.: Ach ja, mehr ein Berner Mitarbeiter, so lahm sind die Schweitzer nun mal generell nicht

Ähnliche Themen

  1. Langsamer Seitenaufbau der Webseiten

    Von J4ckSl4t3r im Forum Netzwerk Probleme
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.07.2011, 17:58
  2. Langsamer Rechner

    Von telecaster95 im Forum Mainboard, CPU und RAM
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 22.05.2011, 14:51
  3. Langsamer Freeze

    Von Kampfkuchen im Forum Anwendersoftware
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.07.2009, 19:36
  4. Prozesse und ein langsamer PC

    Von Syncro im Forum Antivirus und PC Sicherheit
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.03.2008, 17:49
  5. Bilder laden langsamer!

    Von Wollsocke im Forum Off-Topic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.01.2008, 13:29
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz