Thema: Operating system not found

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 34 von 34
  1. Operating system not found # 1

    Beiträge
    38
    seit
    27.03.2007
    Hallo,

    großes Problem!!! Eigentlich wollte ich nur mein altes Laptop auf den neuesten Stand bringen und ein bisschen aufräumen. Nachdem ich den IE7 geladen hatte, sollte ich einen Neustart durchführen, diesen habe ich bestätigt, obwohl noch ein anderer Benutzer angemeldet war (Hinwweis "...könnte zu Datenverlust führen" habe ich ignoriert). Tja und nun kommt nur noch die Meldung: Operating system not found. Habe mit der Win-XP CD gebootet (nennt man das so?) und im Bios wird mir die Festplatte nicht mehr angezeigt, also in der Info steht neben HDD Model Name und S-Nr: nichts. Dort wird aber auch kein CD-Rom Laufwerk angezeigt, aber das geht ja wohl, sonst könnte ich ja nicht ins Bios, oder? Im Boot Menü werden mir diese vier aufgelistet: HardDrive, CD-Rom, Floppy Devices und Network Boot. Kann dort aber auch nicht mit "enter" weiter. Bin ziemlich verzweifelt, weil der "aufgeräumte" Laptop ein Geburtstagsgeschenk für meine Tochter sein soll, und der ist schon in zwei Tagen. Vielleicht kann mir hier im Forum jemand helfen. Hier noch die Angaben zum System:
    Acer TravelMate 2300, WinXP, PhoenixBios 3AOT. Wenn ihr mehr Angaben benötigt, nur anfragen. Bin dankbar für jede Hilfe.

    Schöne Grüße

  2. Re: Operating system not found # 2
    Avatar von Spyx
    Beiträge
    9.155
    seit
    21.08.2006
    Geh nochmal ins BIOS - dort wo die Datenträgerverwaltung ist (Festplatten & CD-/DVD-Laufwerke - nennt sich oft Standard CMOS Features). Dort solltest du bei allen Einträgen das BIOS automatisch suchen lassen. Also mit Pfeiltasten zu den Einträgen navigieren und dann, wie am unteren Bildrand beschrieben, automatisch suchen lassen.

  3. Re: Operating system not found # 3

    Beiträge
    38
    seit
    27.03.2007
    Im Bios finde ich nicht wirklich den CMOS-Feature und auch unten in der Leiste finde ich keine Taste für automatisch suchen. Tut mir leid, bin nicht sehr fit in dieser Materie.
    Habe im Bios folgende Menü-Punkte: Info, Main, Security, Boot und Exit. Im Menü Boot werden mir vier "Laufwerke" angezeigt: HardDrive, CD-Rom, FloppDevices, NetworkBoot. Wenn ich dort einen Eintrag mit Enter bestätige passiert aber gar nichts, auch nicht mit F9: setup defaults.
    Im letzten Menü Exit gibt es u.a. den Punkt: Discard Changes : Load previous values from CMOS for all SETUP items. Das habe ich nun mit ja bestätigt. Und dann auch noch den Punkt: Load setup Defaults: Load default values for all setup items. Das habe ich auch mit ja bestätigt, gespeichert und exit. Aber nee, leider wie gehabt.
    War es das, was ich probieren sollte?

  4. Re: Operating system not found # 4
    Avatar von Q-Max
    Beiträge
    11.775
    seit
    19.05.2008
    Dann muss in dem Feld mit der Auswahl der Laufwerke auf jeden Fall schon mal Harddisk ausgewählt und auch gespeichert werden.

    Wenn du das gemacht hast gehe noch einmal ins Bios. Eigentlich müsste das was du brauchst gleich auf der Seite zu finden sein, die du siehst wenn sich das Bios öffnet. Du brauchst das Fenster mit den allgemeinen Angaben, da sollte auch das Datum und die Uhrzeit zu finden sein, also eventuell auch unter "Main", wobei ich davon ausgehe, das dies eh das aktive Fenster ist wenn du ins Bios kommst

    LG

  5. Re: Operating system not found # 5

    Beiträge
    38
    seit
    27.03.2007
    Die Auswahl ist im 4. Menü: Boot. Und wie schon geschrieben es passiert bei der Auswahl auf HardDrive gar nichts. Die erste Maske die im Bios auftaucht, wenn es geöffnet wird ist die Info-Maske in der ich gar nichts bewegen kann.
    Es tut sich einfach nichts ...

  6. Re: Operating system not found # 6
    Avatar von Q-Max
    Beiträge
    11.775
    seit
    19.05.2008
    Das ist so weit auch in Ordnung. Das sagt dem Rechner aber nur das er von der Festplatte booten soll. Wir müssen aber jetzt sehen das wir dem Rechner mitteilen was er für eine Festplatte nehmen soll. Dazu such bitte mal das Menü wo auch Datum und Uhrzeit einzustellen sind und erklär uns was du in dem Fenster alles siehst....

    LG

  7. Re: Operating system not found # 7

    Beiträge
    38
    seit
    27.03.2007
    Hallo,
    bin wieder da, Elternabend, musste sein!
    Also im Menü "Main" steht folgendes:
    Zeit und Datum: ist aktuell
    System Memory: 640 KB
    Extended Memory: 494 MB
    Video Memory: 16 MB
    Quiet Boot: Enabled
    Power on Display: Auto
    LCD AutoDim: Enabled
    Network Boot: Enabled
    F12 Boot Menu: Enabled
    D2D recovery: Enabled
    Bis auf System und Extended Memory können die Werte bzw. Aktionen geändert werden. Was kann ich da machen?

  8. Re: Operating system not found # 8
    Avatar von Q-Max
    Beiträge
    11.775
    seit
    19.05.2008
    Zitat Zitat von meiwi
    Hallo,
    und im Bios wird mir die Festplatte nicht mehr angezeigt, also in der Info steht neben HDD Model Name und S-Nr: nichts.
    das hattest du im ersten Beitrag geschrieben und genau da muss es eine Möglichkeit geben nach der Festplatte zu suchen.

    Da fällt mir noch was ganz verrücktes ein. Das ist ein Acer-Travelmate-Notebook sagtes du?


    So eines hatte ich auch einmal. Bei dem Teil ist mir mehrfach die Festplatte von den Steckkontakten abgerutscht. Und das bringt genau diese Fehlermeldung. Trau dich mal den Rechner umzudrehen und den Festplattenschacht aufzuschrauben. Und dann schau mal vorsichtig ob die Festplatte richtig auf den Steckkontakten sitzt.

    LG

  9. Re: Operating system not found # 9

    Beiträge
    38
    seit
    27.03.2007
    Danke für die schnelle Antwort.
    Habe ich aber schon probiert. Hab gestern schon mal nach diesem Fehler im Netz gesucht. Dort kam dann dieser Hinweis. Also hab ich den Deckel abgeschraubt, Festplatte raus, kurz mal gepustet, wieder rein. So auch mit dem Akku. Aber leider wars das auch nicht. Schade.
    Hab jetzt auch mal im Boot Menü die Positionen getauscht, d.h. CD-ROM ganz nach oben, save u. exit. Aber es passiert einfach nichts. Immer wieder das gleiche Bild

  10. Re: Operating system not found # 10

    Beiträge
    38
    seit
    27.03.2007
    Hab gerade nochmal verzweifelt auf den dunklen Schirm meines Laptops geguckt. Vielleicht ist ja noch folgendes wichtig für die Fehlersuche. Bevor die Meldung: Operating system not found kommt, werden noch diese Meldungen aufgeführt:
    PXE-E61: Media test failure, check cable
    PWE-M0F: Exiting Broadcom PXE ROM

    LG

  11. Re: Operating system not found # 11
    Avatar von Q-Max
    Beiträge
    11.775
    seit
    19.05.2008
    Gut - oder auch nicht.

    Fakt ist also das Bios findet deine Festplatte nicht. Wenn du den Rechner startest, flackert die LED der Festplatte oder kannst du hören wie sie anläuft ??

    LG

  12. Re: Operating system not found # 12
    Avatar von Q-Max
    Beiträge
    11.775
    seit
    19.05.2008
    Zitat Zitat von meiwi
    PXE-E61: Media test failure, check cable
    PWE-M0F: Exiting Broadcom PXE ROM
    Das erste dürfte einfach aussagen das er ja die Platte nicht findet und du deswegen die Kabel überprüfen sollst, die zweite sagt wie ich das deute, das er den Bootvorgang deshalb abbricht.

    LG

  13. Re: Operating system not found # 13

    Beiträge
    38
    seit
    27.03.2007
    Also Symbol für die Festplatte leuchtet zu keiner Zeit auf und flackert auch nicht. Aber ich meine, ein leichtes klackern zu hören. Kommt zumindest von rechts unten, dort wo die Festplatte sitzt. Diese KlackKlack geht dann so lange bis die Fehlermeldung beendet ist.

    LG

  14. Re: Operating system not found # 14
    Avatar von Q-Max
    Beiträge
    11.775
    seit
    19.05.2008
    gut, dann scheint die Platte ja anzulaufen.

    Da bleibt nur das Bios und der Versuch in dem Menü, wo die Festplatte jetzt fehlt, sie entweder auswählen zu können oder nach ihr suchen zu können. Mehr fällt mir dazu nicht ein.

    Fakt ist- ohne das sich die Platte im Bios meldet, wird der Rechner nicht booten.

    LG

  15. Re: Operating system not found # 15

    Beiträge
    38
    seit
    27.03.2007
    Also jetzt hab ich irgendwie ein anderes Problem. Anscheinend hat es jetzt geklappt, dass er vom CD-Laufwerk startet. Aber jetzt kommt auf einmal, wenn ich nicht F2 drücke sondern abwarte:
    Starting Windows 98 ...
    .... OTI-91X ATAPI CD-ROM device driver, Rev D....
    Device Name: IDECD001
    Transfer Mode: Programmed I/O
    Number of drives: 1
    Microsoft RAMDrive version 3.06 virtual disk C:
    ....
    Dann wird der Bildschirm grau und der Cursor blinkt.
    Hab doch eigentlich Windows XP, und braucht der jetzt ne Eingabe von mir??? Ich versteh das alles nicht mehr.

    OK, vielen Dank erstmal für die vielen Gedanken. Muss jetzt schlafen. Viell. hat ja morgen noch jemand eine Idee.
    LG

  16. Re: Operating system not found # 16
    Avatar von Spyx
    Beiträge
    9.155
    seit
    21.08.2006
    Was hast du denn für eine CD im Laufwerk?

  17. Re: Operating system not found # 17

    Beiträge
    38
    seit
    27.03.2007
    System CD Rec. (Bootable). Ist doch die Richtige?

  18. Re: Operating system not found # 18
    Avatar von Q-Max
    Beiträge
    11.775
    seit
    19.05.2008
    ich glaub er meint ob es auch eine WIN XP-CD ist, nicht das du eina alte WIN 98 reingeschoben hast
    LG

  19. Re: Operating system not found # 19

    Beiträge
    38
    seit
    27.03.2007
    Die 2 anderen Disks sind Recovery CDs German (XP Home). Bin ja auch sehr erschrocken, dass auf einmal Windows 98 aufleuchtet. War noch nie auf dem Laptop bzw. Festplatte drauf. Gibts denn irgendeine Lösung für mich? Morgen ist der Geburtstag und das ganze System ist futsch
    LG

  20. Re: Operating system not found # 20
    Avatar von Spyx
    Beiträge
    9.155
    seit
    21.08.2006
    Geh im BIOS mal in das Main-Menü und sag uns, was du dort siehst.

    Ist irgendwo auf dem Notebook ein Aufkleber mit einem Windows-Lizenzschlüssel (so eine Reihenfolge von Zahlen und Buchstaben)?

  21. Re: Operating system not found # 21

    Beiträge
    38
    seit
    27.03.2007
    Zitat Zitat von meiwi
    Hallo,

    Also im Menü "Main" steht folgendes:
    Zeit und Datum: ist aktuell
    System Memory: 640 KB
    Extended Memory: 494 MB
    Video Memory: 16 MB
    Quiet Boot: Enabled
    Power on Display: Auto
    LCD AutoDim: Enabled
    Network Boot: Enabled
    F12 Boot Menu: Enabled
    D2D recovery: Enabled
    Bis auf System und Extended Memory können die Werte bzw. Aktionen geändert werden. Was kann ich da machen?

  22. Re: Operating system not found # 22

    Beiträge
    38
    seit
    27.03.2007
    Windows Lizenzschlüssel, dh. Produkt-Key: ***
    Windows XP Home Edition Acer Incorporated
    unterm Barcode stehen auch noch ein paar Ziffern: ***

    LG

    Edit by Spyx:
    Keinen Lizenzschlüssel im Internet veröffentlichen!

  23. Re: Operating system not found # 23
    Avatar von Spyx
    Beiträge
    9.155
    seit
    21.08.2006
    Leih dir mal von einem Verwandten, Bekannten, etc. eine Windows-XP-Home CD. Dann boote von dieser CD und führe die Installation durch.

  24. Re: Operating system not found # 24
    Avatar von Q-Max
    Beiträge
    11.775
    seit
    19.05.2008
    Das bringt ihn nicht weiter. Auf der Platte ist ja Windows XP drauf.

    Er kommt ja nur nicht dran weil die Festplatte aus dem Bios verschwunden ist....

    LG

  25. Re: Operating system not found # 25

    Beiträge
    38
    seit
    27.03.2007
    Also das hab ich jetzt nicht richtig verstanden. Nur für mein "weibl." Verständnis. Ich muss doch erst die Bootable CD einlegen, damit ich überhaupt ins Bios komme. Dort habe ich nun CD-Rom an erster Stelle gesetzt. Das hat ja schon mal geklappt. Wenn ich dann die Windows XP Home Recovery CD einlege und den Laptop hochfahre kommt aber trotzdem die gleiche Fehlermeldung. Was bringt es denn dann mit einer anderen Windows XP Version?

    LG
    PS: Das mit den Lizenznr. habe ich auch noch nicht gewusst, danke fürs löschen

  26. Re: Operating system not found # 26
    Avatar von Q-Max
    Beiträge
    11.775
    seit
    19.05.2008
    Nein, ins Bios kommst du ohne CD. Einfach direkt nach dem Einschalten die entsprechende Taste drücken (F2 oder entf. je nach Rechner) und einen Moment halten.

    LG

  27. Re: Operating system not found # 27

    Beiträge
    38
    seit
    27.03.2007
    Ich geb ja so schnell nicht auf! Nun habe ich im Bios einfach mal die FloppyaDevius an erster Stelle gesetzt und dann den Laptop wieder hochfahren lassen. Nun leuchtete zumindest die Festplattenlampe, es kam ein dunkler Bildschirm, na ja und dann nichts mehr. Also nochmal ins Bios und HardDrive an erster Stelle gesetzt (jetzt war auch aufeinmal ein +davor und ich konnte mit Enter ein Untermenü öffnen, dort wurde eine Nr. angezeigt, ich denke dass es die der Festplatte ist...
    Ja, tatsächlich im Bios Info (1. Seite) wird die Festplatte wieder erkannt. Aber nun stellt sich das Problem, dass der Bildschirm schwarz bleibt. Keine Fehlermeldung. Weiß viell. jetzt noch jemand weiter?? Sollte ich jetzt evtl. noch einmal das CD-Rom Laufwerk im Bios an erster Stelle setzen und dann mit der Bootable CD starten, wäre das sinnvoll?

    LG

  28. Re: Operating system not found # 28
    Avatar von Q-Max
    Beiträge
    11.775
    seit
    19.05.2008
    das hört sich ja schon mal besser an. Wenn die Möglichkeit besteht, würde ich die Festplatte an erste Stelle lassen und das CD-Laufwerk an die zweite Stelle setzen. Dann sollte der Rechner automatisch auf das CD-Laufwerk zugreifen, wenn er nicht booten kann. Sollte das nicht funktionieren, setz das CD-Laufwerk an die erste Stelle und versuch eine Installation. Bedenke aber das du wenn der Rechner dich auffordert die CD aus dem Laufwerk zu nehmen und den Rechner neu zu starten, dass du mit dem Neustart sofort ins Bios gehst und die Festplatte wieder an die erste Stelle setzt.

    LG

  29. Re: Operating system not found # 29

    Beiträge
    38
    seit
    27.03.2007
    Also nu hab ich hin und her probiert, aber es passiert nichts. Fakt ist aber, dass die Festplatte wieder da ist! Im Bios an erster Stelle, mit Boot CD und ohne gestartet, Bildschirm bleibt schwarz.
    Dann im Bios CD-Rom an erster Stelle, mit Boot-CD und ohne, was ja eigentlich quatsch is, gestartet, aber der Bildschirm bleibt schwarz. Dann hab ichs auch mit der WinXP-CD probiert, aber es kommt nur ein schwarzer Bildschirm.

    Tja, ich glaube jetzt gebe ich auf. Das wird wohl nix mehr mit dem Geburtstagsgeschenk
    Wenn euch noch was einfällt, bin für alle Ratschläge dankbar. Und auch jetzt schon mal, Danke für die bisherigen Ratschläge.

    LG

  30. Re: Operating system not found # 30
    Avatar von Q-Max
    Beiträge
    11.775
    seit
    19.05.2008
    ich bin mit meinem Latein auch am Ende

    Lg

  31. Re: Operating system not found # 31
    Avatar von Spyx
    Beiträge
    9.155
    seit
    21.08.2006
    Lad dir mal eine Knoppix-CD bzw. eine Linux-Live-CD herunter und versuch davon zu booten.

  32. Re: Operating system not found # 32

    Beiträge
    38
    seit
    27.03.2007
    Moin liebes Forum,

    jetzt mal abschließend zu meinem Problem. Während ich mir munter die Knoppix CD lud, habe ich den alten Laptop wieder mal angestellt. Ja, was soll ich sagen, er hat die Boot CD fein "ausgelesen", hat mir Anweisungen für die Neu-Installation gegeben und nun habe ich wieder Windows-XP auf der Festplatte. Leider sind nun alle bisherigen Daten futsch, oder kann man da noch was retten? (Das mit F2 ins Bios und von der HDD starten, hat nicht geklappt, hätte ich dann noch alle Daten?)
    Aber egal jetzt, nun muss ich halt sämtliche Updates neu aufspielen und viele Programme wieder neu aufspielen. Aber immerhin das System läuft, warum auch immer.

    Liebe Grüße an Alle die sich mit meinem Problem auseinander gesetzt haben, Danke!

  33. Re: Operating system not found # 33

    Beiträge
    3.340
    seit
    23.02.2007
    Also wenn du neu installiert hast sind die Daten leider weg

  34. Re: Operating system not found # 34
    Avatar von Q-Max
    Beiträge
    11.775
    seit
    19.05.2008
    hmm, schön das er wieder läuft.

    Nur ohne das man weiß was er nun für ein Problem hatte, wär ich sehr vorsichtig mit Daten auf dem Rechner. Das mindeste was du tun solltest, teile die Platte in eine System- und eine Datenplatte, dann kannst du sie zur Not an einen anderen Rechner hängen und wenigstens die Daten von der Platte holen.

    LG

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Loading Operating System Fix?
    Von LordJarhead im Forum Anwendersoftware
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.09.2012, 23:19
  2. missing operating system
    Von lowieee im Forum Festplatten und Laufwerke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.09.2011, 16:55
  3. operating system not found
    Von luano93 im Forum Festplatten und Laufwerke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.07.2011, 20:34
  4. Operating system not found!
    Von Weeguitarist im Forum Windows Vista
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.10.2010, 18:23
  5. operating system not found
    Von im Forum Anwendersoftware
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.03.2005, 15:46