Thema: PC fährt nach unbestimmter Zeit runter und startet automatisch wieder.

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. PC fährt nach unbestimmter Zeit runter und startet automatisch wieder. # 1

    Beiträge
    3
    seit
    11.03.2014
    (Vorweg, ich bin neu in diesem Forum und wusste jetzt nicht wo ich mein Problem schildern sollte. Hoffen ihr verzeiht mit falls es im falschen Bereich ist und könnt es dann auch in den richtigen verschieben wenn es möglich ist.)

    Hey Leute,

    ich hab mir zusammen mit einem Freund ein PC zusammen gestellt, jedoch funktioniert dieser nicht richtig. Folgendes tritt auf: Nach einer unbestimmten Zeit fährt mein Computer einfach runter und startet wieder neu, allerdings mit der Fehlermeldung, dass dieser nicht richtig heruntergefahren wurde. Das passiert mal nach 10 Minuten, und dann mal wieder erst nach 3-4 Stunden. Passiert es das 3. mal an einem Tag fährt dieser runter und hängt sich auf. Ich kann den dann nicht normal ausschalten sondern muss den Stromkabel ziehen. Ein Bluescreen erschien auch nie.

    Wir haben jetzt schon einiges ausprobiert. Zum Beispiel haben wir das Mainboard gewechselt. Diesmal erschien ein Bluescreen mit der Fehlermeldung, das wohl etwas mit dem Arbeitsspeicher nicht stimmt. Hab mir neuen besorgt und eingebaut, allerdings hat auch das nicht geholfen. Jetzt kam ein Bluescreen mit der Fehlermeldung, dass etwas mit den Treibern nicht stimmt. Die sollen sich wohl irgendwie ein Pfad geteilt haben die dann diesen Absturz verursachen. Viele andere Leute hatten wohl auch die selben Probleme ( Hatten das selbe Mainboard wie ich). Sie sagten mal solle die aktuelle Version downgraden auf die Version 1.3. Das haben wir auch gemacht. Es lief 1 Tag fehlerfrei, am nächsten Tag jedoch fingen die Probleme wieder an. Und diesmal auch wieder ohne Bluescreen.

    Wir haben jetzt langsam keine Ahnung mehr was wir tun sollen. Ich schreib euch mal auf welche Teile ich benutze. Hoffe ihr könnt mir da irgendwie helfen.

    Mainboard: ASRock 970 Pro3 R2.0
    Grafikkarte: ATI Radeon HD 7870
    Prozessor: AMD FX 8320 Eight-Core
    RAM: G.Skill Ripjaws 8 GB DDR 3
    Netzteil: Sharkoon WPM 600
    Lüfter: Enermax ETS-T40-TB
    Festplatte/SSD: SSD Corsair Force LS SATA 3 60 GB
    Betriebssystem: Windows 7 Home Premium 64 BIT

    Alle haben die aktuellsten Treiber drauf, bis auf das Mainboard.

    Falls ich irgendwas wichtiges vergessen haben sollte sagt mir bitte bescheid.

    Hoffe ihr könnt mir bei meinem Problem weiterhelfen.

    Mfg Aizu

  2. # 2
    Avatar von Bernard Sheyan
    Beiträge
    4.491
    seit
    02.02.2011
    Habt ihr schon mal ein anderes Netzteil ausprobiert?
    Wenn er spontan ausgeht hört sich das nach einem Problem der Stromversorgung.

    Eventuell auch ein Fehler der Reset-Taste. Zieht doch mal den entsprechenden Stecker vom Mainboard ab.

  3. # 3

    Beiträge
    3
    seit
    11.03.2014
    Der startet ja sofort wieder neu nachdem er spontan runterfährt. Ich probier das gleich mal aus mit dem Stecker.

  4. # 4

    Beiträge
    3
    seit
    11.03.2014
    Nee, hat leider nicht funktioniert. Noch vielleicht andere Ideen parat?

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.01.2010, 20:41
  2. Absturz des PC s nach unbestimmter Zeit
    Von ShivaGoesForum im Forum sonstige Hardware
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.07.2007, 07:16
  3. Win XP fährt wieder runter
    Von Dixon Hill im Forum Antivirus und PC Sicherheit
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.04.2006, 15:27
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.02.2006, 13:54
  5. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 01.06.2005, 18:08