Thema: CPU Lüfter wird laut und dann wieder leise bei Spielen

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. CPU Lüfter wird laut und dann wieder leise bei Spielen # 1

    Beiträge
    1
    seit
    12.06.2019
    Ich habe mir vor einem halben Jahr den Predator Orion 3000 gekauft mit dem Intel Core I7-8700 3.20 GHz

    Wenn ich nun im Spiel Rocket League einstelle das ich in Vollbild oder im Fenstermodus ohne Rahmen spielen möchte wird der Lüfter vom PC sehr laut und das für eine kurze Zeit. Dabei wird der Prozessor bis zu 95°C warm (Normaltemperatur: 65-70°C).

    Oder ein anderes Beispiel: Ich habe eine Runde CS:GO gespielt und an einigen stellen auf der Karte wird der Lüfter sehr schnell/laut und sonst nicht.

    Ich habe auch schon nachgeschaut ob der Lüfter vom Prozessor verstaubt ist aber dort ist nichts zu finden..

    Kann jemand mir bitte sagen woran das liegen könnte.

    Hier das Bild wo ich die Einstellungen verändert habe (CPU hat maximal 95°C erreicht die GPU war nicht betroffen.) Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:Screenshot (3).png 
Hits:71 
Größe:161,8 KB 
ID:3727

  2. Entweder ein Defekt oder Viren # 2

    Beiträge
    2
    seit
    12.06.2019
    Servus,


    Falls Rocket League deine CPU nicht allzustark beeinflusst, hat möglicherweise entweder der Lüfter einen (leichten) Defekt oder du hast dir CPU-belastende Malware eingefangen. Auf jeden Fall würde ich dir raten, dass du das Programm CPU-Z runterlädst, mit welches du deine CPU ganz genau kontrollieren kannst. Falls du nichts Auffälliges findest, dann solltest du einen Malware & Viren-Scan bei deinem Rechner durchführen. Hoffe dein Problem wird dadurch gelöst. Wenn nicht, dann würde ich mir den Lüfter mal bei einer Fachperson überprüfen lassen.

    Liebe Grüße

  3. # 3
    Avatar von Bernard Sheyan
    Beiträge
    4.611
    seit
    02.02.2011
    95° bei der CPU ist schon ein sehr strammer Wert. Jetzt weiß ich natürlich nicht, was für einen Kühler Acer da verbaut hat, und auch nicht, wie gut die Befestigung dem Transport widerstanden hat. Außerdem boostet deine CPU auch auf 4,2GHz, also ein glattes Gigahertz mehr als Basistakt, was auf eine Nutzung von wenigstens 4 Kernen hinweist (4,3GHz boostet er bei Nutzung von 4 bis 6 Kernen, ansonstern wäre es noch höher) und da hält er seine TDP von 65w naturgemäß nicht mehr ein. Kommt dazu, dass Intel den Heatspreader bei den 8xxx nicht verlötet hat, sondern Wärmeleitpaste verwendet (die wohl nicht umsonst Pampe oder noch schlimmer betitelt wird).

    Schau also doch mal nach, um was für einen Kühler es sich handelt, ob er noch gut sitzt und auch, ob die Wärme anständig aus dem Gehäuse transportiert wird.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Grafikkarte lüfter zu laut
    Von Maik im Forum Grafikkarten und Monitore
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.01.2013, 17:32
  2. PC laut CPU Lüfter Schuld?
    Von dillmann96 im Forum Mainboard, CPU und RAM
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.09.2011, 20:21
  3. lüfter laut .. cpu-auslastung 100%
    Von LoLZocker im Forum Mainboard, CPU und RAM
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.02.2011, 17:57
  4. beim start von spielen oder schon youtube wird grafikkarte sehr laut
    Von codbo im Forum Grafikkarten und Monitore
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.11.2010, 19:14
  5. Lüfter zu laut
    Von schmidt im Forum Netzteile, Kühlung und Gehäuse
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.12.2007, 16:09