Win XP Sp3 von einem alten Rechner auf einen modernen Rechner übertragen

6Antworten
  1. #1
    Avatar von Almira2021
    Almira2021 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    07.11.2021
    Beiträge
    3

    Standard Win XP Sp3 von einem alten Rechner auf einen modernen Rechner übertragen

    Hallo liebe Comunity,
    bin leider absoluter Laie.

    Seit ca 15 Jahren betreibe ich einen alten Rechner XP SP3.
    Darauf sind viele alte Dateien gespeichert, auch Programme die
    hervorragend funktionieren, jedoch nicht auf neueren Systemen
    laufen würden.
    Alte Bildateien die man zwar noch übertragen könnte. Sicherungskopien.

    Der alte Rechner läuft seit der Entkoppelung v. Internet ohne Probleme !
    -------------------------------------------------------------------------------------

    Eines ist jedoch für mich richtig problematisch !

    Das sind vor allem die ganz privaten Tabellen, Kalender !
    Ob Kalkulationen, auch Haushaltsbuch, Abrechungen u. vieles mehr.
    Persönlich erstellte Kalender etc.

    Optimal, einfach in Darstellung u. Bedienung.

    Das andere auch, das diese Daten in keinem Computer stehen sollten
    den man auch öffentlich benutzt, egal welche Sicherheiten eingebaut sind.

    Meine Sorge ist, das auch hier die Festplatte od. v. allem auch das System
    irgendwann mal den Geist aufgibt !?
    ----------------------------------------------------------------------------------------
    Frage:

    Seht Ihr eine Möglichkeit hier das Ganze System zu sichern ?
    Zu überspielen bzw. zu übertragen ?
    Einschließlich dem Windows Paket, Hardwäre etc. ?

    Alter Rechner auf neuen Rechner ?
    Mit allem ?

    Was ich auch meine, ist ein Rechner ohne Vorinstallation.
    Möglicherweise auch eine externe Festplatte ?


    Ansonsten arbeite ich akuell mit einem ganz neuen Rechner unter Win 10.
    Es bleibt einem ja nicht viel !

  2. #2
    Avatar von Shery
    Shery ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    13.11.2021
    Beiträge
    1

    Standard AW: Win XP Sp3 von einem alten Rechner auf einen modernen Rechner übertragen

    Kannst es ruhig machen, aber wirst Probleme mit den Treibern haben..

  3. #3
    Avatar von Almira2021
    Almira2021 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    07.11.2021
    Beiträge
    3

    Standard AW: Win XP Sp3 von einem alten Rechner auf einen modernen Rechner übertragen

    Danke Shery für deine Antwort.

    Hilft mir aktuell jedoch auch nicht ganz weiter ?

    Frage ist ja auch wie das überhaupt geht ?

    Was muß ich beachten ?

    Wäre ja schon ein Erfolg wenn ich das System komplett auf eine externe Festplatte bekomme.

    Die steht mir zur Verfügung mit 1 TB. (Von Medion).
    Einfach mal zum testen ?

  4. #4
    Avatar von visionhelp
    visionhelp ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    09.07.2022
    Beiträge
    4

    Standard AW: Win XP Sp3 von einem alten Rechner auf einen modernen Rechner übertragen

    . Ist die Frage noch aktuell ?

    Von Festplatte zu Festplatte gibt es sogenannte Image-Programme, z. B. Acronis True Image.
    Geht / bleibt die Festplatte im selben Rechner, ´Alles´ gut.

    Für anderen PC ist die Platine, bzw. der ChipSatz (der Platine, des Main-Boards) von Bedeutung:
    Es gibt ChipSets, die das (quasi Nach-)Installieren der für dort benötigten Hardware-Treiber - von XP ´ziemlich´ automatisch - erlauben (beim Hoch-Fahren), bzw. sonst erst gar nicht hoch-fahren, und damit auch aktualisieren nicht möglich. (Das benötigt dann eine Neu-Installation.)

    Am Besten, der ChipSatz - der beiden Rechner, der Boards - ist der Gleiche, z. B. VIA.
    (Wie gesagt, es gibt ChipSets, die unterschiedlich sein dürfen, und es geht Hoch-Fahren und Aktualisieren, je nach dem von welchem zu welchem ChipSatz.

    Ob es da für Xp (jetzt hier im Besonderen) eine Übericht gibt - weil so viele ChipSets gibt es jetzt nicht -, kann ich aber nicht sagen.)

  5. #5
    Avatar von Almira2021
    Almira2021 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    07.11.2021
    Beiträge
    3

    Standard AW: Win XP Sp3 von einem alten Rechner auf einen modernen Rechner übertragen

    Vielen Dank für diese Antwort .

    Das Thema ist u. bleibt aktuell !

    Da ich absoluter Laie bin, ist das für mich nicht so einfach .

    Noch läuft alles auf XP

  6. #6
    Avatar von visionhelp
    visionhelp ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    09.07.2022
    Beiträge
    4

    Standard AW: Win XP Sp3 von einem alten Rechner auf einen modernen Rechner übertragen

    Schön.
    (Mein XP - das OE6 Mail-Programm - braucht das (NUN; dieser Tage) erforderliche TLS 1.2, ohne noch weiter in´s Dateil zu gehen ...)

    Es gibt da 2 Situationen, die du schon exakt genannt hast:
    die Festplatte,
    und XP auf anderem Rechner, sprich: mit anderer Platine (anderer Hardware).

    Von der Festplatte ein ´Image´ machen - eine Kopie -, und nach-her auch noch funktionieren, ist (die) eine Heraus-Forderung.

    Ein Main-Board zu bekommen, mit ´passendem´ Chip-Satz, wo-bei es nicht zwingend DIREKT passen - wäre optimal; die aber muß erst mal ´her´ - muß.
    Meine Erfahrung ist: es geht auch ein Board mit anderem Chip-Satz, aber eben NICHT Jeder. Das ist erkennbar, wenn der (das XP) gar nicht erst richtig hoch-fährt.

    Für Image - in Datei ODER/bzw. /und - direkt auf andere Festplatte (für Test dann aber VOR Hoch-Fahren (für bspw. TEST): die eine, die erste Festplatte (vom Strom, oder Daten-VerbindungsKabel, ich bevorzuge Strom-Kabel, entfernen (raus-stecken) (1)).
    Ich nutze Acronis True Image (Arbeits-Boot-CD) Version 13 {2}; ist schon älter, damit auch preiswerter (bspw. 5.-) zu erhalten.
    (Also ein Image in Datei, ein Image auf Festplatte; (auch: für ´Test´) von Datei ´zurück´ auf (andere) Festplatte.)

    "auch hier die Festplatte od. v. allem auch das System
    irgendwann mal ":
    Die Festplatte - immer möglich - ja.
    Das System an sich nicht, wenn nicht bestimmte notwendige Datei/en ´mal´ irgend-wie - auch (von Problem) von Festplatte - beeinträchtigt sind (/werden/wurden).

    Ein anderes, kleineres Problem war/ist:
    XP auf Board mit ´einfacher´ CPU zu Board mit Dual-CPU:
    Da mußten Browser und Avast (AntiVir) ´einfach´ noch mal neu - ´d´rüber´ - instaliert werden. (Also: die Programme, die beim Aufruf einfach nicht mehr reagierten, nicht mehr starteten.)

    Noch dieser Punkt: Treiber für das ´neue´ Board (die Hardware): Besonders Sound-Treiber sind (´sehr´) abhängig vom Mainboard; die Treiber können ´gut´ vom/beim Hersteller (des Boards) gefunden werden.
    (Können auch noch nach-installiert werden.)
    Ich favorisiere, die Treiber vor dem Hoch-Fahren in gut zu findendem Ordner (auf USB-Stick bspw.) - schon entpackt (da meist zip-Dateien) zur Verfügung zu haben.
    (Die Treiber für den Chip-Satz hat üblicher-weise XP mit drin, so-weit ich das interpretiere ... verstehe.)


    (1) Bei IDE Festplatte war das bei mir kein Problem, aber (Image auf) SSD-Festplatte tat es schon mal nicht; also da (bei) die SSD für Booten: die erste Festplatte vom Strom ab-stecken.)

    {2} Wegen unterschiedlich möglicher Einstellungen, ist empfehlens-wert: auf kleinem Zettel zu notieren. (Um auf Dauer heraus-zu-arbeiten, und Merk-Zettel zu haben, was gemacht (wie was ein-gestellt) werden muß was gar nicht.
    Zeit-Anspruch: !0 Minuten für ein Image, (für um 1,5 GB) ist mir dafür eine gute Zeit.)

  7. #7
    Avatar von visionhelp
    visionhelp ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    09.07.2022
    Beiträge
    4

    Standard AW: Win XP Sp3 von einem alten Rechner auf einen modernen Rechner übertragen

    Zu
    "Was ich auch meine, ist ein Rechner ohne Vorinstallation.
    Möglicherweise auch eine externe Festplatte ?":

    Die Daten, Tabellen, usw. können - als Speicher-Ort - üblicher-weise auch - auch zusätzlich - auf beliebigen Orten - externe Festplatte, USB-Stick, Cloud (wer´s ´mag´) - gespeichert werden. Damit sind bei Festplatten- und/oder Windows-Schaden diese Dateien schon mal gesichert, als Kopie.

    Schlimmsten-falls, besonders bei anderer Hardware, kann XP ´einfach´ neu installiert werden.
    Die ´paar´ - benötigten - Programme ebenfalls nochmals neu installieren; Voraussetzung, diese Installations-Dateien sind (gesichert) ebenfalls noch vorhanden. (Geht auch auf CD / DVD brennen).

    Die gesicherten Dateien der Programme (Haushaltsbuch, usw.) sind auf externem Laufwerk vorhanden, und sind somit wieder zugreifbar.

    (Mit Image-Programm und hand-haben muß sich nicht beschäftigt werden.
    Neue Hardware für XP mit anderen Hardware-Treibern ist (bei Neu-Installation) kein Thema; es sei denn ganz einzelne, bestimmte Hardware gibt es keine Treiber für XP.)

Ähnliche Themen

  1. 2 Rechner an einem Monitor.

    Von Slin5438 im Forum Grafikkarten und Monitore
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.03.2018, 12:24
  2. Alten Rechner kernsanieren

    Von Spyx im Forum Kaufberatung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.03.2014, 14:16
  3. Neues Mainboard für ALTEN Rechner

    Von telecaster95 im Forum Kaufberatung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.05.2011, 19:52
  4. Welches Netzteil für einen alten Rechner?

    Von Fieke im Forum Netzteile, Kühlung und Gehäuse
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.01.2011, 12:44
  5. WLAN klemmt auf einem Rechner

    Von im Forum WLAN
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.10.2005, 10:50
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz