PC Tuning 600Euro?

4Antworten
  1. #1
    Avatar von Mert
    Mert ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    13.01.2022
    Beiträge
    1

    Standard PC Tuning 600Euro?

    ich möchte mein PC aufwerten damit ich in spielen mehr FPS habe und bessere Grafikeinstellungen benutzen kann!
    Keine Spezielle Programme!

    Link zu mein PC: https://www.mediamarkt.at/de/product...0-1548963.html

    Spiele die ich damit Spielen will:
    Forza Horizon 5
    GTA 5 online/story
    Minecraft

    Meine Komponente:

    CPU: Intel core i5 7400
    Mainboard :K31CD-K
    Arbeitsspeicher: DDR 4 3200 mhz
    Grafikkarte: GTX 960
    Netzteil: Be quiet: 350W
    Festplatte: 1TB HDD
    Auflösung 1920 x 1080 Full HD
    Windows 10

    RBG nicht notwendig Überhaupt nicht ich sehe das RGB sowieso nicht!

    Danke für das lesen.

    LG Mert

  2. #2
    Avatar von bon
    bon ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    03.01.2022
    Beiträge
    11

    Standard AW: PC Tuning 600Euro?

    Hallo,

    ich hätte einen PC genommen, der statt einer HDD eine SSD hat. Das merkt man richtig.
    Die kann man auch zusätzlich einbauen und dort das OS drauf legen.

    Mit Spielehardware im PC und allem drumherum kenne ich mich nicht aus.

    Gruß bon

  3. #3
    Avatar von Bernard Sheyan
    Bernard Sheyan ist offline

    Title
    Nicht mehr da
    seit
    02.02.2011
    Beiträge
    4.751

    Standard AW: PC Tuning 600Euro?

    Die SSD macht ja vieles, aber mehr fps liefert auch sie nicht. Und da haben wir das Problem: Du könntest dich in Unkosten stürzen und eine neuere Grafikkarte kaufen. Ein paar fps mehr gibt das vielleicht und dann rennst du gnadenlos ins CPU-Limit. Denn der i5-7400 mit vier Kernen ohne Hyperthreading ist kein Rennpferd, und auch seine Singlecore-Leistung ist alles Andere als extrem. Kommt dazu: moderne Grafikkarten sind Stromfresser, dein armes, kleines BeQuiet mit 350W findet hier im Handumdrehen seinen Meister. Deine CPU gepaart mit der GTX960 ist eigentlich schon ein recht gutes Gespann.

    Aber wie viel wärst du denn bereit auszugeben? Weil ein Keil treibt den Anderen: Neue CPU bedeutet eigentlich immer neues Mainboard. Dann ein neues Netzteil, eventuell eine Speichererweiterung oder gleich komplett neuen Speicher, weil 8GB sind etwas dürftig bemessen. Dann würde ich eine SSD ins Auge fassen, aber sATA-SSDs mit 1 TB sind ja zum Glück nicht mehr so teuer, aber 80€ aufwärts im 2,5"-Format musst du einplanen

  4. #4
    Avatar von Bashier
    Bashier ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    13.01.2022
    Beiträge
    11

    Standard AW: PC Tuning 600Euro?

    In der heutigen Zeit die PC´s nicht mit SSD zu bestücken, ist ja schon fast lächerlich.

  5. #5
    Avatar von Bernard Sheyan
    Bernard Sheyan ist offline

    Title
    Nicht mehr da
    seit
    02.02.2011
    Beiträge
    4.751

    Standard AW: PC Tuning 600Euro?

    Erleuchtest du uns auch, was so lächerlich daran ist?

Ähnliche Themen

  1. Der Ideale Gaming-Pc für 600Euro?

    Von pain305 im Forum Kaufberatung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.09.2012, 21:56
  2. Alten PC Tuning

    Von sebi91 im Forum Kaufberatung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.06.2010, 19:46
  3. tuning web 'n' walk manager

    Von knaxx im Forum WLAN
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.11.2009, 20:37
  4. Tuning Programm

    Von Blader im Forum Anwendersoftware
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.06.2007, 21:36
  5. tuning-t

    Von im Forum Off-Topic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.12.2005, 17:20
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz