Problem mit Linux Mint

17Antworten
  1. #1
    Avatar von Kerox
    Kerox ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    20.06.2010
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    825

    Standard Problem mit Linux Mint

    Moin,

    habe von einem Arbeitskollegen erzählt bekommen das Linux Mint sehr brauchbar sei da es nicht sonderlich groß ist und wenig Ressourcen verschlingt.
    Daraufhin habe ich es mir mal geladen und war auch angetan von Mint.
    Jetzt habe ich es als Partition neben Win7 installieren wollen um noch mehr damit zu machen und dann vllt komplett drauf umzusteigen.
    Problem ist jetzt folgendes: Ich habe es installiert und bei der Installation legt man einen Benutzernamen und ein Passwort fest.
    Sobald man dann Mint startet wird es klassisch abgefragt.
    Aufeinmal sagt er mir: Der Benutzername oder das Passwort sind falsch.
    Ich weiß aber 100%ig das ich es richtig habe.

    Kann mich somit nicht einloggen.
    Kennt sich villeicht jemand mit Mint aus und kann mir eventuell da weiterhelfen? Denn es kann ja nicht sein das ich mich nicht mal anmelden kann....

    MfG

    P.S.: Wie legal ist das eigentlich bei Mint mit diesen Codex?

  2. #2
    Avatar von Spyx
    Spyx ist offline

    Title
    Moderator
    seit
    21.08.2006
    Beiträge
    9.155

    Standard

    Zitat Zitat von Kerox
    Aufeinmal sagt er mir: Der Benutzername oder das Passwort sind falsch.
    Ich weiß aber 100%ig das ich es richtig habe.
    Hast du bei beiden auch auf Groß- und Kleinschreibung geachtet? Bis auf Windows unterscheiden fast alle Betriebssysteme immer zwischen Groß- und Kleinbuchstaben.

    Zitat Zitat von Kerox
    P.S.: Wie legal ist das eigentlich bei Mint mit diesen Codex?
    Da bin ich mir nicht sicher. Da dies zum Patentrecht gehört, wo ich mich nicht auskenne.

    Mint weißt dich eigentlich nur darauf hin, dass dies kein freier Codec ist und du weitere „Einschränkungen“ bzw. Pflichten auferlegst bekommst, wenn du den Codec installierst. Du brauchst ihn aber um MP3-Dateien oder ähnliches abzuspielen. Es gibt auch freie Codecs (z.B. Vorbis, FLAC, Theora), aber da muss man schon etwas suchen, um etwas zu finden, was damit gespeichert wurde. Mainstream-Musik gibt es so meist nicht.

  3. #3
    Avatar von Kerox
    Kerox ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    20.06.2010
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    825

    Standard

    Auf Groß- und Kleinschreibung habe ich geachtet deshalb wundert es mich so.

    Naja, bezog sich jetzt nichtnur auf Musik sondern allgemein.
    Gibt ja dann so Sachen wie Wine z.B. wo Windows "simuliert" wird.

    Aber wie gesagt ich versuche es immernoch ans Laufen zu bekommen.

  4. #4
    Avatar von Spyx
    Spyx ist offline

    Title
    Moderator
    seit
    21.08.2006
    Beiträge
    9.155

    Standard

    Zitat Zitat von Kerox
    Auf Groß- und Kleinschreibung habe ich geachtet deshalb wundert es mich so.
    Hast du auch das passende Tastaturlayout eingestellt? Ansonsten bekommst du andere Buchstaben, als auf den Tasten stehen.

    Zitat Zitat von Kerox
    Naja, bezog sich jetzt nichtnur auf Musik sondern allgemein.
    Gibt ja dann so Sachen wie Wine z.B. wo Windows "simuliert" wird.
    Also bei WINE ist es nach deutschem Recht erlaubt, soweit ich weiß. Die Leute nutzen nur die gleichen Schnittstellen, wie Windows, schreiben aber alles selbst.

    Ansonsten muss man das immer pro Einzelfall entscheiden, da dort Urheberrecht, Patentrecht, Markenrecht, Kartellrecht, usw. zur Anwendung kommt (und das auch noch aus unterschiedlichen Ländern).

  5. #5
    Avatar von Kerox
    Kerox ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    20.06.2010
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    825

    Standard

    Ja, ich habe das deutsche Layout genommen.
    Verstehe einfach nicht wie das sein kann.

  6. #6
    Avatar von Spyx
    Spyx ist offline

    Title
    Moderator
    seit
    21.08.2006
    Beiträge
    9.155

    Standard

    Ok, jetzt sind mir auch die Ideen ausgegangen, was dort los sein könnte.

    Kannst du dich noch als root (Administrator unter Linux) anmelden? Dann kannst du darüber dein Benutzerpasswort zurücksetzen.

  7. #7
    Avatar von Kerox
    Kerox ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    20.06.2010
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    825

    Standard

    Bin leider mit Linux Mint noch ein wenig überfragt muss ich zugeben.

  8. #8
    Avatar von Spyx
    Spyx ist offline

    Title
    Moderator
    seit
    21.08.2006
    Beiträge
    9.155

    Standard

    Normalerweise legt man bei einer Linux-Installation zwei Konten an - einmal root (den Administrator, der alles darf) und dann noch einen normalen Benutzer, mit dem man sich immer einloggt.

    Ansonsten würde ich dich mal an ein Linux Mint-Forum verweisen oder du installiert das Betriebssystem noch einmal neu, wenn du noch nicht allzuviel damit angestellt hast.

  9. #9
    Avatar von Kerox
    Kerox ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    20.06.2010
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    825

    Standard

    Also so einen Adminaccount habe ich nicht anlegen können bei der Installation.

    Ich werde morgen nochmal in aller Ruhe mich dransetzen und das ganze erneut testen. Verstehe einfach nicht wie das sein kann.

    Dank dir aber schonmal für die Ideen.

  10. #10
    Avatar von Kerox
    Kerox ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    20.06.2010
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    825

    Standard

    Also ich habe jetzt meinen Rechner komplett platt gemacht und bin auf Linux Mint umgestiegen.
    Das Problem mit der Anmeldung besteht nichtmehr, keine Ahnung was da schief gelaufen ist.

    Bin jetzt natürlich komplett aufgeschmissen da gewisse "Kniffe" hier nichtmehr funktionieren.
    Finde nichtmal im Firefox den Punkt wo ich die Startseite festlegen kann

    Dass das Ganze jetzt zu >50% auf Englisch ist ist manchmal etwas gewöhnungsbedürftig aber das wird. Was mich aufjedenfall schwer überzeugt ist die Geschwindigkeit.
    Eine andere Frage noch? Da gibt es ja diesen Punkt wo man solche Zusatzprogramme wie Wine usw direkt rüber installieren kann. Jetzt habe ich z.B. Wine, Adobe usw mir installiert aber er zeigt sie mir nicht an. Muss man danach noch etwas machen?

    MfG

    P.S.: Wie sieht das eigentlich mit Treibern aus? Lädt der sich das alles automatisch oder wie läuft das bei Linux? Bekomme meine Soundkarte nicht an den Start bzw im Moment bin ich "taub". Wie kann man das beheben?
    P.P.S.: Wie stark wird eigentlich die Performance beeinträchtigt wenn ich z.B. Counter Strike Source via Wine unter Mint laufen lasse? Wo finde ich dann die Daten eigentlich? Die Ordnerstruktur sieht für mich komplett anders aus wie z.B. die bei Windows.

  11. #11
    Avatar von Spyx
    Spyx ist offline

    Title
    Moderator
    seit
    21.08.2006
    Beiträge
    9.155

    Standard

    Wenn du Computerspiele spielen willst, dann solltest du bei Windows bleiben. Und du solltest dir mal diesen Artikel durchlesen:
    Linux ist nicht Windows

    Zitat Zitat von Kerox
    Bin jetzt natürlich komplett aufgeschmissen da gewisse "Kniffe" hier nichtmehr funktionieren.
    Finde nichtmal im Firefox den Punkt wo ich die Startseite festlegen kann
    Die Einstellungen der Programme liegen unter Linux meist im Bearbeiten-Menü und nicht im Extras-Menü.

    Zitat Zitat von Kerox
    Eine andere Frage noch? Da gibt es ja diesen Punkt wo man solche Zusatzprogramme wie Wine usw direkt rüber installieren kann. Jetzt habe ich z.B. Wine, Adobe usw mir installiert aber er zeigt sie mir nicht an. Muss man danach noch etwas machen?
    Normalerweise schreibt der Paketmanager die Programme in das „Startmenü“. Wenn du die Programme von Hand installiert hast, dann wird es komplizierter.

    Zitat Zitat von Kerox
    P.S.: Wie sieht das eigentlich mit Treibern aus? Lädt der sich das alles automatisch oder wie läuft das bei Linux? Bekomme meine Soundkarte nicht an den Start bzw im Moment bin ich "taub". Wie kann man das beheben?
    Linux hat ein ganz anderes Betriebssystemdesign wie Windows. Dort liegen alle Treiber direkt im Betriebssystemkern. Selbst Treiber hinzuzufügen ist schon wesentlich aufwändiger als unter Windows. Aber da fragst du am besten in der Linux-Mint-Community nach. Das unterscheidet sich etwas von Distribution zu Distribution, wie man dort am besten ran geht.


    Zitat Zitat von Kerox
    P.P.S.: Wie stark wird eigentlich die Performance beeinträchtigt wenn ich z.B. Counter Strike Source via Wine unter Mint laufen lasse?
    Performance - The Official Wine Wiki

    Zitat Zitat von Kerox
    Die Ordnerstruktur sieht für mich komplett anders aus wie z.B. die bei Windows.
    Die Ordnerstruktur ist auch eine ganz andere bei unixoiden Betriebssystemen. Eine kurze Übersicht gibt es z.B. hier:
    Verzeichnisse unter Linux

    Deine privaten Daten liegen eigentlich immer unter /home/Kerox/ (und dort im passenden Unterordner).

  12. #12
    Avatar von dircub
    dircub ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    25.08.2008
    Beiträge
    445

    Standard

    Zitat Zitat von Spyx
    Wenn du Computerspiele spielen willst, dann solltest du bei Windows bleiben...
    Hallo Spyx,

    Dem möchte ich etwas widersprechen. Ich bin seit einer Woche Wine-Benutzer auf Linux Ubuntu 14.04 und bin überrascht, wie schnell die Windows-Spiele laufen, die ich mir zur "Wine-Probe" installiert habe, mindestens so schell wie in Windows 8:

    BMW M3 Challenge: BMW M3 Challenge - Download - COMPUTER BILD. Habe schon mehrere schicke BMWs auf dem Nürburgring zu Bruch gefahren Mit viel Getöse (Sound und Animation für meine Begriffe - bin nicht-professioneller-Gelgenheitsgamer - einfach toll)

    Moorhuhn Remake: Moorhuhn Remake - Download - COMPUTER BILD. Die armen Hühner, na ja, sind ja genauso echt wie die Enten beim Entenschießen auf der Kirmes

    Slender: Slender: The Eight Pages - Download - CHIP. Gruslig!

    Gruß,

    dircub

  13. #13
    Avatar von Bernard Sheyan
    Bernard Sheyan ist offline

    Title
    Nicht mehr da
    seit
    02.02.2011
    Beiträge
    4.788

    Standard

    Naja, Spiele von 2007 oder so....

    Versuch mal was aktuelles zum Laufen zu bringen. Da hast du dann Pech gehabt

  14. #14
    Avatar von dircub
    dircub ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    25.08.2008
    Beiträge
    445

    Standard

    Jetzt ist mein "wissenschaftliches" Interesse erwacht. Was wäre denn was neueres, in der Art von BMW M3 Challenge?

    Also etwas, was dieser Beschreibung entsprichen würde:

    Download BMW M3 Challenge - MajorGeeks
    "Start the ignition to see just what the V8 high-rev engine is capable of... propel the BMW M3 Coupé forwards as it constantly pushes the boundaries of driving pleasure even further...Thanks to the BMW M3 Challenge, the Nürburgring Grand Prix circuit is all yours. Configure your BMW M3 Coupé using original paint finishes and enjoy the powerful sound of the engine at 8,300 rpm..."

  15. #15
    Avatar von Bernard Sheyan
    Bernard Sheyan ist offline

    Title
    Nicht mehr da
    seit
    02.02.2011
    Beiträge
    4.788

    Standard

    Wie wäre es mit Forza 5? Ein topaktueller Knaller. Oder GRID Autosport?

  16. #16
    Avatar von dircub
    dircub ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    25.08.2008
    Beiträge
    445

    Standard

    Nein danke, so sehr bin ich doch nicht "Spieler", dass ich mir was kaufen würde!

  17. #17
    Avatar von dircub
    dircub ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    25.08.2008
    Beiträge
    445

    Standard

    Zitat Zitat von Spyx
    Normalerweise legt man bei einer Linux-Installation zwei Konten an - einmal root (den Administrator, der alles darf) und dann noch einen normalen Benutzer, mit dem man sich immer einloggt.
    Ist zwar schon etwas her, aber vielleicht hilft es noch, wenn zufällig jemand hier reinschaut: Linux Mint ist ja ein Ubuntuderivat und bei Ubuntu hat der Erstanmelder sudo-Rechte, er kann also jederzeit mit "sudo <seine UserID> root Kommandos ausführen, also alles zu dürfen. Solange er sudo nicht benutzt, ist er normaler User.

    Mit einer Ubuntu Live DVD oder einem Ubuntu Live USB Stick kann man im oben geschilderten Problemfall in sein System reinschauen und es reparieren.

    Einfach bei https://forum.ubuntuusers.de/ oder im dortigen WIKI nachschauen.

    Edit: Natürlich kann man auch in Ubuntu mit dauerhaftem Root-Account "#" arbeiten, den man, wie üblich, mit "exit" verläßt. Sollte man aber nur in Ausnahmefällen und als geübter User machen

  18. #18
    Avatar von Juri-Baer
    Juri-Baer ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    24.02.2016
    Beiträge
    48

    Standard

    Zitat Zitat von Bernard Sheyan
    Naja, Spiele von 2007 oder so....

    Versuch mal was aktuelles zum Laufen zu bringen. Da hast du dann Pech gehabt
    Dank SteamOS laufen auch einige aktuelle Games unter Linux. Das ist einem anderen Beitrag von Dir erwähnte "GRID Autosport" gehört z.B. dazu.

    Steam listet über 3.800 unter Linux spielbare Titel. Das schöne: wenn man die Windows-Version gekauft hat, lässt sich ohne Zusatzkosten die Linux-Version, so sie denn verfügbar ist, nutzen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.11.2010, 18:14
  2. Linux Problem

    Von Grosselmann im Forum Linux und Mac OS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.02.2008, 12:23
  3. Linux

    Von David im Forum Linux und Mac OS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.10.2007, 20:09
  4. Linpus Linux + XP = Big Problem

    Von chris im Forum Linux und Mac OS
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.08.2007, 19:43
  5. Dokumentarfilm über Linux: codename Linux

    Von gn3d im Forum Linux und Mac OS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.06.2007, 20:46
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz