Windows 8 installieren

15Antworten
  1. #1
    Avatar von Ludwig II
    Ludwig II ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    28.07.2012
    Ort
    Palatina
    Beiträge
    201

    Standard Windows 8 installieren

    Hallo Forengemeinde,

    z.Zt. denke ich über WIN-8 nach und habe mir für einen evtl. Umstieg folgende Vorgehensweise ausgedacht:

    Mein derzeitiges BS WIN-7 ist auf einer SSD installiert.
    Anwendungen und Programme habe ich, soweit dies bei der Installation möglich war, auf die zusätzliche Festplatte installiert.
    Nun wollte ich aus Sicherheitsgründen, für den schnellen Schritt zurück, die SSD ausbauen, eine neue SSD einbauen und da dann WIN 8 installieren.
    Könnte das funktionieren oder habe ich da was übersehen?

  2. #2
    Avatar von Q-Max
    Q-Max ist offline

    Title
    Moderator
    seit
    19.05.2008
    Ort
    Laatzen bei Hannover
    Beiträge
    11.775

    Standard

    Ja, fast alle Programme klinken sich in die Windows-Installation ein. Das bedeutet das die Programme danach nicht mehr funktionieren.

    LG

  3. #3
    Avatar von Bernard Sheyan
    Bernard Sheyan ist offline

    Title
    Nicht mehr da
    seit
    02.02.2011
    Beiträge
    4.805

    Standard

    Ich rate eigentlich von Windows 8 ab. Sogar Ballmer hält es für noch nicht fertig und Metro ohne Touchscreen grenzt schon an Bestrafung.

  4. #4
    Avatar von Ludwig II
    Ludwig II ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    28.07.2012
    Ort
    Palatina
    Beiträge
    201

    Standard

    hmm... das ist natürlich nicht so gut!
    Danke für deine Info.
    Könnte ein Backup von der SSD mit Paragon vor der WIN-8 Installation helfen, notfalls WIN-7 wieder funktionsfähig herziustellen?

  5. #5
    Avatar von Ludwig II
    Ludwig II ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    28.07.2012
    Ort
    Palatina
    Beiträge
    201

    Standard

    Zitat Zitat von Bernard Sheyan
    Ich rate eigentlich von Windows 8 ab. Sogar Ballmer hält es für noch nicht fertig und Metro ohne Touchscreen grenzt schon an Bestrafung.
    Danke für die Info, sind im Moment auch nur "Planspiele".

  6. #6
    Avatar von Q-Max
    Q-Max ist offline

    Title
    Moderator
    seit
    19.05.2008
    Ort
    Laatzen bei Hannover
    Beiträge
    11.775

    Standard

    Könnte ein Backup von der SSD mit Paragon vor der WIN-8 Installation helfen, notfalls WIN-7 wieder funktionsfähig herziustellen?
    Ein Backup nicht, aber ein Festplattenimage.

    Das bräuchtest du dann aber auch von der Platte mit den Programmen.

    Ein grundsätzlicher Strategiewechsel ist viel überlegenswerter. Windows + alle Programme auf die SSD. Alle Nutzdaten auf die andere Platte. Wenn man Windows dann noch so tunt, dass auch alle benutzerdefinierten Ordner wie "alle Bilder", !"alle Dokumente", E-Mails und ähnliches auf die Datenplatte zu speichern, hat man ein sehr einfach zu händelndes System von Festplattenimage für Windows/Programme und Datenbackup für alle Nutzdaten.

    LG

  7. #7
    Avatar von Ludwig II
    Ludwig II ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    28.07.2012
    Ort
    Palatina
    Beiträge
    201

    Standard

    Zitat Zitat von Q-Max
    Ein Backup nicht, aber ein Festplattenimage.
    ok, ein Image meinte ich eigentlich auch.

    Zitat Zitat von Q-Max
    Ein grundsätzlicher Strategiewechsel ist viel überlegenswerter. Windows + alle Programme auf die SSD. Alle Nutzdaten auf die andere Platte. Wenn man Windows dann noch so tunt, dass auch alle benutzerdefinierten Ordner wie "alle Bilder", !"alle Dokumente", E-Mails und ähnliches auf die Datenplatte zu speichern, hat man ein sehr einfach zu händelndes System von Festplattenimage für Windows/Programme und Datenbackup für alle Nutzdaten.

    LG
    Dann wird es aber vermutlich richtig teuer, eine SSD in der größe!?
    Aber ein Image vob SSD und der HD mit allen Programmen sollte gehen.
    Mal sehen, werde da vermutlich noch einige Nächte drüber schlafen!

  8. #8
    Avatar von Q-Max
    Q-Max ist offline

    Title
    Moderator
    seit
    19.05.2008
    Ort
    Laatzen bei Hannover
    Beiträge
    11.775

    Standard

    wie groß ist denn deine SSD?

    LG

  9. #9
    Avatar von Ludwig II
    Ludwig II ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    28.07.2012
    Ort
    Palatina
    Beiträge
    201

    Standard

    Zitat Zitat von Q-Max
    wie groß ist denn deine SSD?

    LG
    Die SSD hat 64 GB, davon sind noch ca. 11 GB frei,
    aber die Anwendungen und Programm auf der HD (1 TB partitioniert)
    belegen etwa 260 GB.

  10. #10
    Avatar von Q-Max
    Q-Max ist offline

    Title
    Moderator
    seit
    19.05.2008
    Ort
    Laatzen bei Hannover
    Beiträge
    11.775

    Standard

    Puuh, das ist heftig

    normal reicht die SSD völlig aus wenn du die Auslagerungsdatei auch auf D:\ legst.

    Ich hab jetzt auf Laufwerk C:\ ca. 60MB belegt und ich hab schon nicht grade wenig Programme installiert.

    LG

  11. #11
    Avatar von Ludwig II
    Ludwig II ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    28.07.2012
    Ort
    Palatina
    Beiträge
    201

    Standard

    Zitat Zitat von Q-Max
    Puuh, das ist heftig

    normal reicht die SSD völlig aus wenn du die Auslagerungsdatei auch auf D:\ legst.

    Ich hab jetzt auf Laufwerk C:\ ca. 60MB belegt und ich hab schon nicht grade wenig Programme installiert.

    LG
    sorry, ich muß korrigieren, das waren die Daten und sowas alles.
    Anwendungen und Programme sind etwa 40 GB.
    Dann sollte ich mit einer 128 SSD eigentlich hinkommen!?

  12. #12
    Avatar von Q-Max
    Q-Max ist offline

    Title
    Moderator
    seit
    19.05.2008
    Ort
    Laatzen bei Hannover
    Beiträge
    11.775

    Standard

    aber sicher....

    LG

  13. #13
    Avatar von Ludwig II
    Ludwig II ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    28.07.2012
    Ort
    Palatina
    Beiträge
    201

    Standard

    also erst mal alles mit Win7 auf eine 128 GB SSD packen, dann ein Image für den Notfall und dann mit WIN 8 probieren!?

  14. #14
    Avatar von Bernard Sheyan
    Bernard Sheyan ist offline

    Title
    Nicht mehr da
    seit
    02.02.2011
    Beiträge
    4.805

    Standard

    Wenn wir mal das Planspiel weiter treiben, so wäre ein Update von Windows7 auf Windows8 möglich ohne das BS neu installieren zu müssen. Windows8 sollte dabei die Einstellungen in der Registry übernehmen und die bisher genutzten Programme auch unter Win8 zur Verfügung stellen. Theoretisch zumindest, also ohne Gewähr von meiner Seite.

    Eine Spiegelung der SSD auf eine Partition der HDD oder einer externen Festplatte zum jetzigen Zeitpunkt müsste den Schritt dann auch wieder rückgängig machen, da ja alle Daten incl. Registry gesichert würden und somit die SSD komplett wieder in den Zustand zurückgesetzt wird, wie er vor dem Update war. So lange keine Änderungen an Programmen vorgenommen werden, die sich auf der HDD befinden sehe ich keine Probleme damit.

    Eine weitere Möglichkeit wäre Windows8 erst mal in einer virtuellen Maschine zu installieren und zu testen.

  15. #15
    Avatar von Ludwig II
    Ludwig II ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    28.07.2012
    Ort
    Palatina
    Beiträge
    201

    Standard

    ok, danke euch beiden!
    Habe gerade gesehen, in der aktuellen Computerbild ist auch einiges dazu zu lesen.
    Bin mir auch noch gar nicht sicher ob und wann ich umsteige.
    Werde eure Tipps mal im biologischen Speicher ablegen!

  16. #16
    Avatar von Spyx
    Spyx ist offline

    Title
    Moderator
    seit
    21.08.2006
    Beiträge
    9.155

    Standard

    Zitat Zitat von Q-Max
    normal reicht die SSD völlig aus wenn du die Auslagerungsdatei auch auf D:\ legst.
    Gerade die Auslagerungsdatei sollte man auf der SSD lassen. Gerade das ist ein Teil des Betriebssystems, was im Betrieb von den schnellen Zugriffszeiten der SSDs profitiert.

    Nur zum Verständnis:
    Wenn der Arbeitsspeicher voll ist, dann verschiebt Windows einige unbenutzte Teile in die Auslagerungsdatei. Dem jeweiligen Programm ist dies aber nicht klar. Sollte dieses Programm nun wieder etwas aus dem Arbeitsspeicher lesen wollen, so muss Windows dies erst von der Festplatte in den Arbeitsspeicher laden.

    Man kann ja die Größe der Auslagerungsdatei beschränken. Dann frisst sie nicht mehr allzuviel Speicherplatz.

Ähnliche Themen

  1. Windows XP nach Windows 7 installieren

    Von Dozer82 im Forum Windows 7
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.12.2011, 22:36
  2. Windows 7 installieren

    Von Ddome im Forum Windows 7
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.06.2011, 13:15
  3. Windows 7 installieren.

    Von Hanecke im Forum Windows 7
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.08.2010, 21:31
  4. WINDOWS 7 installieren

    Von Garfield_1905 im Forum Windows 7
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.10.2009, 18:36
  5. Windows XP installieren

    Von Diesi im Forum Windows XP
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.11.2008, 18:30
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz