Grafikfehler gehen nicht weg

6Antworten
  1. #1
    Avatar von DirtyKen
    DirtyKen ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    23.05.2013
    Beiträge
    4

    Standard Grafikfehler gehen nicht weg

    Hy leute,
    habe einen etwas aelteren Pc (Scaleo mit Intel core 2 Quad CPU Q6600 und 2Gb Ram mit Windows 7 64bit und einer Nvidia Geforce 8600 GTS) und der macht seit ein paar Tagen n paar faxen, zumindest die Grafikkarte scheinbar.
    Fasse kurz die Fehler zusammen.
    Also der Pc laesst sich normal starten ohne Grafikfehler. Aber, sobald ich im Desktop bin habe ich immer wieder scheinbar Systematisch angeordnete Wellen die sich ungefaehr so
    "" ""
    "" ""
    "" ""
    "" "" ueber den Bildschirm ziehen. Die Gaensefuesschen sind natuerlich als Wellen zu sehen
    Und diese Zeichen sind ueberall in regelmaessigen abstaenden in ungefaehr dieser groesse nur etwas laenglicher nach unten auf dem Bildschirm in meist Grau zu sehn.
    Allerdings nur auf dem Desktop sobalb ich ein Spiel starte Z.B. World of Tanks laedt das Spiel voellig normal und sobald ich eine Runde betrete fangen erst leichte Grafikfehler an die sich spaeter komplett durch das gesammte Bild ziehen und das spielen unmoeglich machen.
    Wenn man danach wieder in die Lobby kommt, sind dann auch dort leichte Grafikfehler, wenn ich das Spiel beende habe ich dann auch in meinem Browser die Zeichen die sich immer wieder vom Vordergrund in den Hintergrund flakkern.
    Also die Grafikfehler sind beim Spielen komplett anders als im normalen Desktop modus.
    Habe vor n paar Tagen ausversehn ein Programm installiert das ich nich wollte und dachte daher das es n Virus is habe daraufhin natuerlich Antivir und meinen Spyware Terminator das Komplette System scannen lassen habe aber keine Funde gehabt.
    Habe daraufhin meinen Grafikkarten Treiber deinstaliert und im normalen VGA modus sind keine Fehler da zwar scheiss aufloesung :P aber keine Fehler.
    Habe gestern auchmal kurz meine Grafikkarte "gebacken" also in den Backoffen gepackt aufgrund eines Forenbeitrags der mir hilfreisch zu sein schien. Das hat aber nichts an den Fehlern geandert aber wenigstens is sie nich verschmort
    Naja wie gesagt habe ich meinen Treiber neu installiert das hat aber auch nix geandert die Fehler sind wieder da habe auch einen anderen Treiber ausprobiert der hat aber auch nichts geandert :/
    Auf einem Screenshot sind die Fehler auch und mitlerweile bin ich mit meinem Latein am Ende is die Grafikkarte hin oder isses n Software problem? Weil wie gesagt im Vga modus gibts keine.
    Waere fuer eure hilfe dankbar und falls es so ein Thread schon gibt habe ich das leider uebersehn.

    Mfg DirtyKen

    PS: hoffe hab nix vergessen xD

  2. #2
    Avatar von Holger
    Holger ist offline

    Title
    Chef
    seit
    08.01.2005
    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    1.823

    Standard

    Hallo DirtyKen,
    ich würde dir gerne weiterhelfen, aber das sieht wirklich nach einem Defekt der Grafikkarte aus. Das scheint ein häufiges Problem bei den 8000er Serien von Nvidia zu sein.

    Bei wieviel Grad und wie lange hattest du die Karte gebacken ?

    Sieh dir auch mal die Kondensatoren auf der Karte an. Manchmal platzen diese auf und dann kommt es auch zu diesen Bildstörungen.

  3. #3
    Avatar von DirtyKen
    DirtyKen ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    23.05.2013
    Beiträge
    4

    Standard

    Hy Holger,
    ich hab sie 30 min bei 110° gebacken.
    Hab sie mir dabei natuerlich auch angesehn sah aber voellig normal aus halt n bissi staubig aber nix kaputt....scheinbar.
    Hab mitlerweile mal den Omega Treiber runtergeladen und instaliert.
    Auf dem Desktop is kein Fehler mehr bei 1600 x 900 aber beim spielen faengts an mit den Grafikfehlern nach ner Zeit.
    Schaetze daher mal das sie nur bei hoher Last mit den Fehlern anfaengt und daher interne Rams kaputt sind.

    Habe mal 2 Bilder hochgeladen das erste is immer gerade am Anfang und das 2 is wenn die Grafikfehler richtig losgehn dann kann man teilweise nichts mehr sehn.
    Komisch find ich halt nur das auf dem ersten Bild die Fehler systematisch aussehen....

    Danke fuer die hilfe
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:shot_001.jpg 
Hits:95 
Größe:367,6 KB 
ID:3249  

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:shot_002.jpg 
Hits:66 
Größe:263,1 KB 
ID:3250  


  4. #4
    Avatar von Holger
    Holger ist offline

    Title
    Chef
    seit
    08.01.2005
    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    1.823

    Standard

    110°C sind viel zu tief und 30min viel zu lang. Bei dieser Temperatur schmilzt kein Lötzinn.

    Ich hatte mich mal mit diesem Thema befasst, weil ich mir einen Reflow-Ofen basteln wollte.

    Sieh mal hier die Temperaturkurve weiter unten auf der Seite:
    Reflow-Ofen zum SMD-Löten im Eigenbau.

    Das sind 200°C und 6 Minuten. Danach muss auch sofort wieder runtergekühlt werden. Einzelne Chips können auch abfallen oder sich verschieben, also sehr riskant. Das müsste auch wie bei der Herstellung passieren, ohne Kühlkörper, Wärmeleitpaste und Plastikteile. Die Karte darf auch nicht auf dem Backblech liegen wegen örtlicher Überhitzung. Eine Lösung wären z.B. durch die Bohrungen gesteckte Schrauben als Stelzen mit einer Mutter auf der anderen Seite.


    Übertaktet hast du die Karte auch nicht ?

  5. #5
    Avatar von DirtyKen
    DirtyKen ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    23.05.2013
    Beiträge
    4

    Standard

    Ok hmm klar kann dann nix helfen haha
    Kanns ja mal ausprobieren hol mir wohl eh ne andere is ja scheinbar kein software din :/
    Kann ich sie also zur not auch Toasten xD (Im sinne des eigenen wissens natuerlich )
    Und wegen dem Uebertakten....nein hab ich nicht kenn mich damit auch garnicht aus wuesste nicht wie das geht haha

  6. #6
    Avatar von Holger
    Holger ist offline

    Title
    Chef
    seit
    08.01.2005
    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    1.823

    Standard

    Wenn du eh eine andere Karte kaufen musst, dann kannst du das mit dem Backofen ja mal probieren.

    Da muss aber vorher alles runter, was nicht direkt aufgelötet ist. Beim Backen am besten nur Ober- und Unterhitze und ohne Grill

    Schau dir danach aber alles ganz genau mit der Lupe an. Nicht, dass du durch einen Kurzschluss auch noch das Mainboard zerstörst. Temperatur wäre mindestens 200 Grad für 7 Minuten und dann auch gleich die Tür auf zum Runterkühlen.

  7. #7
    Avatar von DirtyKen
    DirtyKen ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    23.05.2013
    Beiträge
    4

    Standard

    Ok mach ich wenn ich die neue karte habe ^^
    Und danke fuer den Tipp
    Mach dann mal n Foto von der
    Und sag wies gelaufen ist ich bring am besten dann schonmal Ketschup und Majo mit xD

Ähnliche Themen

  1. die spiele gehen nicht

    Von alex210697 im Forum Windows 7
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.03.2011, 18:08
  2. Minianwendungen gehen nicht

    Von MannyMike im Forum Windows 7
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.01.2011, 14:23
  3. MSI Installer gehen nicht (.msi)

    Von Goldwave im Forum Anwendersoftware
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 03.12.2009, 17:00
  4. PN gehen nicht raus

    Von Q-Max im Forum Feedback
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.07.2008, 11:12
  5. Bestimmte Seiten gehen nicht auf

    Von malina im Forum Netzwerk Probleme
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.06.2007, 07:19
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz