Liebe Leute,

ich habe eine EasyBox 803 A. Ich halte mich genau an die unten zitierte Anleitung, aber es funktioniert nicht.

Ich glaube, dass ich gar nicht erst in den VDSL-Modus komme. Denn wenn ich *8375* ins Telefon eingebe, bootet die EasyBox nicht neu wie es beschrieben wird. Es passiert rein gar nichts. Die Frau sagt weiterhin, ich solle die EasyBox der Anleitung gemäß installieren.

Wenn ich auf folgenden Link klicke http://192.168.2.1/vdsl_enable.stm , der als Alternative empfohlen wird, um in den VDSL-Modus zu kommen, kommt eine Seite, wo 404 Not Found steht.

Wisst ihr woran das liegen und wie ich mein Problem lösen kann?

Liebe Grüße,
Ahnungslos3000

Anleitung:

1. Erstmal einen Reset der Easy Box 802 durchühren (mit einem spitzen Gegenstand den Rest-Knopf auf der Rückseite drücken).
2. Nach dem Neustart ein Telefon anschließen und Hörer abnehmen. Es kommt "Bitte schließen Sie Ihr DSL Kabel an"
3. Nun folgende Tastenkombination am Telefon eingeben: *8375* (mit Sternchen) eingeben. Die Box bootet neu im "VDSL-Modus"
4. Netzwerkkabel vom Kabelmodem an LAN-Anschluss 1, Netzwerkkabel vom PC an einen anderen freien LAN-Anschluss
5. Im Browser am PC 192.168.2.1 eingeben - Startbildschirm von der EasyBox erscheint. In die Checkbox "root" als Benutzername "123456" als Passwort eingeben
6. "Offenen Modus" wählen und auf "weiter"
7. Im folgenden Menü auf "Daten" und "WAN" gehen. Dort bei WAN 1 Eintragen:

Protokoll: "Routing"
IP-Adresse etc. auf 0.0.0.0. lassen
DHCP Client: checkbox anklicken
802.1Q (1p/VLAN ID) Tagging auf 0

Übernehmen.
Nun Kabelmodem und Easybox vom Netz trennen und neustarten.
Nach kurzer Zeit steht das Internet zur Verfügung und die EasyBox arbeitet als Router!!

Telefonie von Kabelinternet geht auch, wenn man möchte, über die Easybox (aber nur eine Rufnummer). Dazu einen Telefonausgang des Kabelmodems mit dem DSL-Anschlusskabel der Easybox anschließen.
Kurze Zeit später kann man über den Telefonanschluss der Easybox rauswählen. Einrichten von SIP- Accounts und Telefonie via UMTS geht problemlos über die einstellbaren Wahlregeln der Easybox.