Nach Upgrade von Win7 Pro auf Win10 Pro (64bit) in Endlosschleife

4Antworten
  1. #1
    Avatar von klengelwood
    klengelwood ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    03.08.2020
    Beiträge
    3

    Standard Nach Upgrade von Win7 Pro auf Win10 Pro (64bit) in Endlosschleife

    Hallo user des eforums,
    nach einem Softwareupgrade von Win7 Pro 64 bit auf Win10 Pro 64 bit auf einem Asuspro P53E stecke ich in einer Endlosschleife. Ich habe vorher die Option "Alle Programme sowie Benutzerdaten entfernen" gewählt. Updates in Win10 wurden sofort während der Installation heruntergeladen und installiert.
    Leider komme ich aber nicht ins Betriebssystem, da andauernd zwei Fenster beim Hochfahren erscheinen:
    1. Hallo - lassen Sie uns zunächst einige grundlegende Dinge klären... (Land, Sprache und Uhrzeit)
    2. Schnell einsteigen... (Welche Daten sollen an Microsoft gesendet werden usw.)
    Habe ich dort die Einstellungen vorgenommen startet der Laptop neu und die beiden Fenster erscheinen wieder und wieder und jedesmal Neustart, egal was ich auch ändere.
    Also: gibt es da Hoffnung für mich und den Laptop? Für einen Tip wäre ich Euch sehr dankbar!

  2. #2
    Avatar von Bernard Sheyan
    Bernard Sheyan ist offline

    Title
    Nicht mehr da
    seit
    02.02.2011
    Beiträge
    4.730

    Standard

    Ja. Das nennt sich Clean Install. Habe ich nach einem Meinboardtausch jetzt auch hinter mir. Das Media Creatio Tool herunterladen und ein Medium (war bei mir ein USB-Stick) mit Windows 10 2004 erstellen und davon booten.

  3. #3
    Avatar von klengelwood
    klengelwood ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    03.08.2020
    Beiträge
    3

    Standard

    Hallo Bernard,
    besten Dank erst einmal.
    Also ich habe eine Win10 Pro DVD, von der ich auch installiert habe. Die Updates nach der Installation wurden vom System aus dem Netz gezogen. Muss ich jetzt dennoch Deine beschriebene Routine anwenden? Da die Win7-Installation ein Original war, nimmt Win10 auch diese Lizenz. Nun habe ich etwas Bange, dass nach einem Clean Install die Lizenz futsch ist! Oder liege ich da falsch?

  4. #4
    Avatar von Bernard Sheyan
    Bernard Sheyan ist offline

    Title
    Nicht mehr da
    seit
    02.02.2011
    Beiträge
    4.730

    Standard

    Egal ob von DVD (was eben älter ist und gleich mal ein paar fette Updates in Gang setzt) oder USB-Stick, ein originaler Win7-Key wird von Beiden akzeptiert.

  5. #5
    Avatar von klengelwood
    klengelwood ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    03.08.2020
    Beiträge
    3

    Standard

    Stunden später - alles ordentlich vollzogen und neuinstalliert. Allerdings hat Windows nicht automatisch den Key genommen, der musste von Hand (der von Win7) eingegeben werden. Dieser wurde zur Aktivierung von Win10 akzeptiert und nun funktioniert Windows.
    DANKE!

Ähnliche Themen

  1. Windows7 Upgrade auf Win10

    Von Kerox im Forum Windows 7
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.06.2015, 14:46
  2. Upgrade von XP zu Win7

    Von Industrie im Forum Windows 7
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.03.2014, 16:03
  3. Win7/ 64bit Systemwiederherstellung funktioniert nicht

    Von Johann Schmidt im Forum Windows 7
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.02.2012, 19:09
  4. Win7 64Bit, Konflikt mit Sound

    Von PatrickW im Forum Windows 7
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.06.2011, 19:24
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz