Computerforum  
Zurück   Computerforum > Software > Office und Dokumente
+1 für unser Forum
+1-Button einblenden. Dadurch werden Daten an Google übermittelt.

 

Registrieren Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren Wiki
 
20.08.2008, 21:38   #1
Mick
Benutzer - Themenersteller
 
Registriert seit: 03.09.2006
Ort: Regensburg - Bayern
Beiträge: 759
 
Wie kann ich kostenlos ausfüllbare PDF-Formulare erstellen?

Hallo zusammen,

Ich möchte gerne, ähnlich wie es mit dem kommerziellen Acrobat möglich ist, ein PDF Dokument / Formular erstellen, dass der Leser dann am Bildschirm ansehen, ausfüllen und drucken kann.

Da man PDFs kostenlos erzeugen kann hoffe ich, dass dies auch für Formulare gelten könnte. Ich rede nicht von Demo-Versionen oder Shareware, am liebsten freie Software.

Hoffe es kann mir jemand weiterhelfen, bin für jeden Rat od. Tipp dankbar.
__________________
_________________

Mick grüßt
 
Buttons einblenden. Dadurch werden Daten an Google, Twitter und Facebook übermittelt.
21.08.2008, 00:08   #2
Spyx
Moderator
 
Benutzerbild von Spyx
 
Registriert seit: 21.08.2006
Beiträge: 8.867
 
Re: Wie kann ich kostenlos ausfüllbare PDF-Formulare erstellen?

Hier ist ein kostenloses Programm, dass dies kann:
sourceforge.net/projects/pdfformsdesigne/
Einfach unter Download window_forms herunterladen run.bat starten
Das Programm befindet sich noch in der Entwicklungsphase und ist in Java geschrieben. Mit ein paar grundlegenden Englischvokabelkenntnissen sollte man das Programm einfach benutzen können.
__________________
Ubuntu-Linux einfach mal kurz anschauen .
 
21.08.2008, 00:12   #3
Q-Max
Moderator
 
Benutzerbild von Q-Max
 
Registriert seit: 19.05.2008
Ort: Laatzen bei Hannover
Beiträge: 11.763
 
Re: Wie kann ich kostenlos ausfüllbare PDF-Formulare erstellen?

gibt es tatsächlich....

schau mal hier http://www.opensource-fuer-windows.de/article58.html

ich habs allerdings noch nicht getestet

LG
__________________
PC fängt mit Pleite an und hört mit Chaos auf.

 
21.08.2008, 08:46   #4
Mick
Benutzer - Themenersteller
 
Registriert seit: 03.09.2006
Ort: Regensburg - Bayern
Beiträge: 759
 
Re: Wie kann ich kostenlos ausfüllbare PDF-Formulare erstellen?

Hallo zusammen,

DANKE für die schnellen Rückantworten mit den entsprechenden Links, wenn jemand trotzdem noch eine Idee hat dann bitte posten. Werde jedenfalls jedes einzelne Tool testen und ausprobieren......
__________________
_________________

Mick grüßt
 
21.08.2008, 12:08   #5
Mick
Benutzer - Themenersteller
 
Registriert seit: 03.09.2006
Ort: Regensburg - Bayern
Beiträge: 759
 
Re: Wie kann ich kostenlos ausfüllbare PDF-Formulare erstellen?

Hallo zusammen,

oder nutzt jemand das neue Adobe Acrobat 9 pro., wenn ja, würde ich mich über einen kleinen Erfahrungsreport zu meinem Thema sehr freuen........
__________________
_________________

Mick grüßt
 
21.08.2008, 19:19   #6
Q-Max
Moderator
 
Benutzerbild von Q-Max
 
Registriert seit: 19.05.2008
Ort: Laatzen bei Hannover
Beiträge: 11.763
 
Re: Wie kann ich kostenlos ausfüllbare PDF-Formulare erstellen?

Das kann sich doch keiner leisten

LG
__________________
PC fängt mit Pleite an und hört mit Chaos auf.

 
21.08.2008, 19:41   #7
Mick
Benutzer - Themenersteller
 
Registriert seit: 03.09.2006
Ort: Regensburg - Bayern
Beiträge: 759
 
Re: Wie kann ich kostenlos ausfüllbare PDF-Formulare erstellen?

Vielleicht hats ja doch jemand, man kann nie wissen............
__________________
_________________

Mick grüßt
 
18.07.2009, 20:44   #8
Jasper66
Benutzer
 
Registriert seit: 18.07.2009
Beiträge: 1
 
AW: Wie kann ich kostenlos ausfüllbare PDF-Formulare erstellen?

Völlig kostenlos UND legal geht das mit OpenOffice. Im Writer einfach das Formular erstellen und als pdf exportieren.
Über Ansicht - Symbolleisten - Formular-Steuerelemente aktivieren und schon kanns losgehen. Ist ganz einfach.
 
07.03.2010, 04:12   #9
Jesska
Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2010
Beiträge: 21
 
Ausfüllbare Formulare -wie abspeichern?

Ich habe ein ähnliches Problem.
Ich möchte auch ausfüllbare Formulare erstellen.
Aber: diese Formulare sollen in ausgefüllter Form speicherbar und per Mail zu versenden sein.
Wenn ihr mir helfen könntet, wäre ich sehr dankbar.
Gruß Jesska
 
07.03.2010, 22:13   #10
Q-Max
Moderator
 
Benutzerbild von Q-Max
 
Registriert seit: 19.05.2008
Ort: Laatzen bei Hannover
Beiträge: 11.763
 

Das geht meines Wissens nicht.

Du kannst nur die Daten aus dem Formular speichern und verschicken.

Wenn du das komplett ausgefüllte Formular speichern willst, kannst du es mit einem Free-PDF-Tool drucken. Das erzeugt ein neues PDF-Dokument, diese ist dann jedoch kein Formular mehr, sondern nur noch ein normales Dokument.

LG
__________________
PC fängt mit Pleite an und hört mit Chaos auf.

 
Buttons einblenden. Dadurch werden Daten an Google, Twitter und Facebook übermittelt.
08.03.2010, 11:11   #11
Jesska
Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2010
Beiträge: 21
 

Danke für alle bisherigen Infos.
Das heisst also: ich kann kein Formular erzeugen, dieses an jemanden verschicken. Es von der anderen Person ausfüllen lassen und mir in ausgefüllter Form zurückmailen lassen?
Jedenfalls nicht ohne das Programm Acrobat zu erwerben?
Ich helfe einer Bekannten bei ihrer Diplomarbeit und da wäre es super hilreich wenn wir das so wie oben geagt hinkriegen könnten, da sie eine Umfrage machen möchte und diese Daten in ihre Arbeit einfliessen lassen möchte.
Danke für alle Infos.
 
08.03.2010, 15:55   #12
Q-Max
Moderator
 
Benutzerbild von Q-Max
 
Registriert seit: 19.05.2008
Ort: Laatzen bei Hannover
Beiträge: 11.763
 

Du hast vielleicht noch eine andere Möglichkeit.

Es ist ja kein Problem mit Open Office ein PDF-Formlar zu erstellen.

Wenn du dieses verschickst und die Daten der Formularfelder zurückbekommst, sollte man diese Datenfelder in eine Tabelle einfügen und somit auswerten können. Du brauchst ja nicht zwingend das Formular um die Daten auszuwerten.

Für bessere Auskünfte brauch ich Zeit, da müsste ich selbst erst mal mit Open Office spielen....

LG
__________________
PC fängt mit Pleite an und hört mit Chaos auf.

 
08.03.2010, 16:53   #13
Marina
Benutzer
 
Benutzerbild von Marina
 
Registriert seit: 19.02.2010
Ort: 24768 Rendsburg
Beiträge: 963
Marina eine Nachricht über Skype™ schicken

Zitat:
Zitat von Mick Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

Ich möchte gerne, ähnlich wie es mit dem kommerziellen Acrobat möglich ist, ein PDF Dokument / Formular erstellen, dass der Leser dann am Bildschirm ansehen, ausfüllen und drucken kann.

Da man PDFs kostenlos erzeugen kann hoffe ich, dass dies auch für Formulare gelten könnte. Ich rede nicht von Demo-Versionen oder Shareware, am liebsten freie Software.

Hoffe es kann mir jemand weiterhelfen, bin für jeden Rat od. Tipp dankbar.
Hallo, Mick,
von Tools&More gibt es das kostenlose Programm 'Formfiller'.
Hört sich eigentlich so an, als würdest Du genau sowas suchen.

TOOLS & MORE: Software - Hardware - Services

Einen schönen Gruß aus Schleswig-Holstein
Marina
__________________
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
notebook lenovo3000 N200, win vista home premium 32 bit SP 2, intel pentium dual core, internet explorer 8 und opera browser
 
09.03.2010, 03:19   #14
Jesska
Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2010
Beiträge: 21
 

Dankeschön für alle Antworten.
Mit Open Office bin ich nicht so gut bewandert. Wie ich da ein Formular erstelle, müsste ich erst heraustüfteln. Dazu fehlt mir aber die Zeit.
Wir haben ne Frist bis 18.3.
Also: ich habe in Word ein Formular erstellt und möchte dieses Formular gern so umwandeln, daß ich es an Personen versenden kann, wo ich nicht weiß, welches Programm sie benutzen und ob sie Word-Dateien öffnen können.
Sie sollen dieses 3-seitige Dokument am Bildschirm öffnen können, ihre paar Kreuzchen machen, die Datei schliessen, die Datei an eine Mail anhängen und meiner Bekannten schicken. Nix weiter.
Ist das irgendwie möglich oder nicht?
Sonst schreibe ich ihr nämlich, daß es nicht geht und lasse sie nicht länger auf meine Hilfe warten.
Ich hatte Acrobat 5.0 aber anscheinend kann man von Version 5.0 nicht auf Version 9.0 (oder wo die grad sind) updaten. sehr unfair, da ich damals über 700 DM dafür bezahlt hab.
Danke für alle Mühen und Versuche.
Vielleicht klappts ja doch noch?
 
09.03.2010, 03:42   #15
Marina
Benutzer
 
Benutzerbild von Marina
 
Registriert seit: 19.02.2010
Ort: 24768 Rendsburg
Beiträge: 963
Marina eine Nachricht über Skype™ schicken

Zitat:
Zitat von Jesska Beitrag anzeigen
Dankeschön für alle Antworten.
Mit Open Office bin ich nicht so gut bewandert. Wie ich da ein Formular erstelle, müsste ich erst heraustüfteln. Dazu fehlt mir aber die Zeit.
Wir haben ne Frist bis 18.3.
Also: ich habe in Word ein Formular erstellt und möchte dieses Formular gern so umwandeln, daß ich es an Personen versenden kann, wo ich nicht weiß, welches Programm sie benutzen und ob sie Word-Dateien öffnen können.
Sie sollen dieses 3-seitige Dokument am Bildschirm öffnen können, ihre paar Kreuzchen machen, die Datei schliessen, die Datei an eine Mail anhängen und meiner Bekannten schicken. Nix weiter.
Ist das irgendwie möglich oder nicht?
Sonst schreibe ich ihr nämlich, daß es nicht geht und lasse sie nicht länger auf meine Hilfe warten.
Ich hatte Acrobat 5.0 aber anscheinend kann man von Version 5.0 nicht auf Version 9.0 (oder wo die grad sind) updaten. sehr unfair, da ich damals über 700 DM dafür bezahlt hab.
Danke für alle Mühen und Versuche.
Vielleicht klappts ja doch noch?
Hallo, Mick,
schick mir doch mal probehalber das Formular.
marina.modrow@oleco.net.


Lieben Gruß,
Marina
__________________
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
notebook lenovo3000 N200, win vista home premium 32 bit SP 2, intel pentium dual core, internet explorer 8 und opera browser
 
09.03.2010, 04:22   #16
Jesska
Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2010
Beiträge: 21
 

Schon unterwegs.
 
09.03.2010, 04:25   #17
Jesska
Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2010
Beiträge: 21
 

Meinst Du über Ansicht-Symbolleisten-Formular-Steuerelemente in Open Office?

Und ist das aktivieren VOR dem exportieren?
Bei mir klappt nix davon.
Ich hab allerdings kein neues Formular in Open Office erstellt sondern ein vorhandenes mit Open Office geöffnet. Geht das evtl. deshalb nicht?

Danke für alle weiteren Tips.


Zitat:
Zitat von Jasper66 Beitrag anzeigen
Völlig kostenlos UND legal geht das mit OpenOffice. Im Writer einfach das Formular erstellen und als pdf exportieren.
Über Ansicht - Symbolleisten - Formular-Steuerelemente aktivieren und schon kanns losgehen. Ist ganz einfach.
 
09.03.2010, 13:26   #18
Q-Max
Moderator
 
Benutzerbild von Q-Max
 
Registriert seit: 19.05.2008
Ort: Laatzen bei Hannover
Beiträge: 11.763
 

Zitat:
Meinst Du über Ansicht-Symbolleisten-Formular-Steuerelemente in Open Office?

Und ist das aktivieren VOR dem exportieren?
Das ist der Befehl mit dem du die Formular-Steuerelemente oben in der Symbolleiste einschaltest. Ist eine zusätzliche Leiste die im Standard nicht sichtbar ist.

Das hat nichts mit dem exportieren zu tun.

Wenn du ein bestehendes Formular in Open Office geöffnet hast, brauchst du das ja auch nicht, denn dort hast du ja schon Formularfelder eingebaut.

Wenn du das mit Word realisieren möchtest, musst du dein Formular-Dokument unter Word 6.0 speichern. Die Version ist so alt, das sie jeder Wordnutzer öffnen kann.


Du sagst du hast Acrobat 5.0....
Damit kann man doch aber Formulare erstellen. Das wäre sogar eine sehr elegante Methode, da du einfach mit Open Office dein Formular so schreibst wie du es haben möchtest - das als PDF exportierst und mit Acrobat deine Formularfelder einbaust. Dann kannst du auch gleich den "Sendebutton" einbauen, mit dem die Datendateien an eine gewünschte Mailadresse geschickt werden.

Dann bist du natürlich die Gekniffene, weil du dann als Acrobat 5.0 Nutzerin die Auswertung für deine Freundin übernehmen musst.

LG
__________________
PC fängt mit Pleite an und hört mit Chaos auf.

 
09.03.2010, 21:09   #19
Jesska
Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2010
Beiträge: 21
 

Wenn das nur so einfach wäre. Ich hab zwar dmals die unverschämt teure Accrobat 5-Version gekauft und ich hab auch ne Registrierungsnummer aber ich kann das Programm nicht aktivieren. Zur Info: ich hab das Programm in 2001 gekauft und seitdem einmal meinen PC ausgetauscht...
Deswegen ärgere ich mich ja so. Auch drüber, daß es kein Update von Version 5.0 zur gerade aktuellen Version gibt.
 
09.03.2010, 21:41   #20
Q-Max
Moderator
 
Benutzerbild von Q-Max
 
Registriert seit: 19.05.2008
Ort: Laatzen bei Hannover
Beiträge: 11.763
 

Was hast du denn für ein Windows auf dem Rechner ?

Eventuell liegt das daran.

Ansonsten kann man meines Wissens Acrobat auch telefonisch aktivieren.

Oder du versuchst mal den Support anzurufen, die müssen ja was dazu sagen können.

Wenn ich mich recht erinnere, hat Adobe noch nie Upgrades zur Verfügung gestellt. Die nehmen für neue Versionen immer richtig Geld.

LG
__________________
PC fängt mit Pleite an und hört mit Chaos auf.

 
10.03.2010, 00:23   #21
Jesska
Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2010
Beiträge: 21
 

Auf der Seite [www.acrobat.com...nur für reg.User]
wurden Updates angeboten.
Oder ist das nicht die richtige Webseite?

Ich hab Windows XP auf meinem Rechner.
 
10.03.2010, 13:49   #22
Q-Max
Moderator
 
Benutzerbild von Q-Max
 
Registriert seit: 19.05.2008
Ort: Laatzen bei Hannover
Beiträge: 11.763
 

Also mit XP sollte das schon laufen.

Was für eine Fehlermeldung bekommst du denn ?


Verwechsele nicht Updates zur Fehlerbeseitigung mit Versionsupdates.

Es gibt meines Wissens keine verbilligte Möglichkeit von Acrobat 5.0 auf jetzt glaube ich 9.0 umzusteigen.

LG
__________________
PC fängt mit Pleite an und hört mit Chaos auf.

 
12.06.2011, 15:55   #23
sprossen
Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2011
Beiträge: 5
 

Wie wäre es hiermit?
 
12.06.2011, 18:00   #24
Jesska
Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2010
Beiträge: 21
 
Klappt nicht so ganz

Nette Idee. Leider habe ich dort wieder keine Funktion festgestellt, wie ich ausfüllbare Formulare erstellen kann, die ich dann abspeichern und per Mail verschicken kann.

Trotzdem Danke für den Vorschlag.
 
12.06.2011, 18:09   #25
sprossen
Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2011
Beiträge: 5
 

hmm, dachte, dass es gehen würde. Aber naja, schade.
 
12.06.2011, 20:28   #26
Jesska
Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2010
Beiträge: 21
 

Also ganz ehrlich: ich finde es gerade mega-lächerlich, daß es im Internet Milliarden dateien geben soll. Aber ein Programm mit dem ich ausfüllbare PDF-Formulare erstellen kann, gibts nicht? Wo ist der Sinn?

Ich verstehe es nicht.

Geändert von Spyx (12.06.2011 um 20:57 Uhr). Grund: Multiple Emoticons entfernt
 
12.06.2011, 21:00   #27
Spyx
Moderator
 
Benutzerbild von Spyx
 
Registriert seit: 21.08.2006
Beiträge: 8.867
 

Ich habe mehrere Emoticons entfernt. Nach § II Absatz 8 der Forenregeln. Eines reicht in diesem Fall vollkommen aus.

Zitat:
Zitat von Jesska Beitrag anzeigen
Also ganz ehrlich: ich finde es gerade mega-lächerlich, daß es im Internet Milliarden dateien geben soll. Aber ein Programm mit dem ich ausfüllbare PDF-Formulare erstellen kann, gibts nicht? Wo ist der Sinn?
Warum schreibst du dir dann nicht selbst ein Programm, was diese Funktion hat bzw. gibst eines in Auftrag. Wenn du es sogar noch als Freie Software oder Freeware freigeben würdest, würden sich bestimmt auch sehr viele Leute darüber freuen.

Das Internet ist nur eine Kommunikationsplattform. Man kann es gut zum Austausch und Kopieren von Informationen nutzen. Aber diese Informationen müssen zuerst einmal erschaffen werden .
__________________
Ubuntu-Linux einfach mal kurz anschauen .
 
12.06.2011, 22:51   #28
Jesska
Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2010
Beiträge: 21
 

Vielen Dank, daß Du die Emoticons entfernt hast.

Leider kann ich keine Programme schreiben.
Da das Internet meiner Meinung nach bereits deutlich über 15 jahre alt ist, dachte ich, irgend jemand anderes wäre vielleicht auf die idee gekommen, so ein Programm zu erfinden. Und das stimmt ja auch - Acrobat beweist es ja.
Ist nur so, daß es das eben nicht kostenlos gibt. Das ist alles.

Wieviele Emoticons darf man denn hier setzen?
Ich hab etwas von 10 erlaubten gelesen? Stimmt das nicht?
 
12.06.2011, 23:30   #29
Spyx
Moderator
 
Benutzerbild von Spyx
 
Registriert seit: 21.08.2006
Beiträge: 8.867
 

Zitat:
Zitat von Jesska Beitrag anzeigen
Wieviele Emoticons darf man denn hier setzen?
Ich hab etwas von 10 erlaubten gelesen? Stimmt das nicht?
Das hängt vom Einzelfall ab. Bei einem langen Beitrag kann man ja auch schon mal mehr als 10 Emoticons benötigen. Ein Emoticon soll ja eine Emotion ausdrücken. Aber dafür braucht man ein, zwei und ganz selten mal drei Emoticons hintereinander. Zehn auf einen Streich sind aber definitiv zu viel.

Ich würde für diese Aktion ja eine Webseite mit PHP nehmen. Da kann man mit HTML auch Eingabefelder erstellen (und schön gestalten). Diese füllt man wie gewohnt aus, schickt die Daten ab (und setzt eventuell noch ein Häckchen, dass man eine Kopie per E-Maill haben möchte). Das PHP-Skript schreibt sie in eine Datenbank oder schickt sie dir als E-Mail weiter. Danach bekommt der Besucher eine Webseite gezeigt, in dem seine Angaben noch einmal schön stehen und die er sich über seinen Browser ausdrucken kann. Und es ist auch möglich, dass er danach eine PDF-Version zum Download bekommt, wenn er das möchte.

Aber das muss man auch wieder Programmieren.
__________________
Ubuntu-Linux einfach mal kurz anschauen .
 
13.06.2011, 12:04   #30
Q-Max
Moderator
 
Benutzerbild von Q-Max
 
Registriert seit: 19.05.2008
Ort: Laatzen bei Hannover
Beiträge: 11.763
 

Ich denke das hat auch was mit Lizenzen/Patenten zu tun.

Es gäbe mit Sicherheit schon solche Tools, denn es gibt ja auch außerhalb der Firma Adobe Programme die PDFs erzeugen. Aber gerade den Formularsektor hat Adobe schon immer aus dem kostenlosen Bereich herausgelassen.

Wenn sich da kein anderer ran traut, stehen dem mit Sicherheit. Lizenz- oder Patentbestimmungen im Weg.

Ich hätte da auch so ein paar Ideen für Formulare, die mir mein ehrenamtliches Leben sehr erleichtern könnten, aber fündig geworden bin ich da auch noch nicht.

LG
__________________
PC fängt mit Pleite an und hört mit Chaos auf.

 
13.06.2011, 14:24   #31
Jesska
Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2010
Beiträge: 21
 

@Spyx:
Ich sagte ja schon: ich kann nicht programmieren. mit PHP kann ich demnach natürlich auch nix anfangen.


@QMax:
Für Formulare werde ich auch weiterhin auf Word zurückgreifen.
Ich kann es nicht ändern, ich finde es lächerlich daß es keine kostenfreie Version gibt.
Wo das Internet doch ne Kommunikationsplattform ist...
Aber auch dabei geht es um das, worum es leider allzu oft geht: um den schnden Mammon.
Hier ein Emoticon dazu, vielleicht darf der ja bleiben?
Und wenn er entfernt wird, ist es auch nicht weiter tragisch, hihi
 
13.06.2011, 14:28   #32
Q-Max
Moderator
 
Benutzerbild von Q-Max
 
Registriert seit: 19.05.2008
Ort: Laatzen bei Hannover
Beiträge: 11.763
 

Zitat:
Aber auch dabei geht es um das, worum es leider allzu oft geht: um den schnöden Mammon.
in vielen Fällen ja.....

LG
__________________
PC fängt mit Pleite an und hört mit Chaos auf.

 
13.06.2011, 16:26   #33
Spyx
Moderator
 
Benutzerbild von Spyx
 
Registriert seit: 21.08.2006
Beiträge: 8.867
 

Zitat:
Zitat von Jesska Beitrag anzeigen
Ich kann es nicht ändern, ich finde es lächerlich daß es keine kostenfreie Version gibt.
Wo das Internet doch ne Kommunikationsplattform ist...
Aber auch dabei geht es um das, worum es leider allzu oft geht: um den schnden Mammon.
Würdest du dich mehrere Wochen jeden Abend nach getaner Arbeit hinsetzen und irgendetwas Programmieren, testen und verbessern, was du selbst gar nicht benötigst? Und das dann auch noch kostenlos weitergeben? Dann hast du Stunden deiner Freizeit „verloren“ und bekommst höchstens ein paar Danke.
__________________
Ubuntu-Linux einfach mal kurz anschauen .
 
13.06.2011, 21:15   #34
Jesska
Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2010
Beiträge: 21
 

Kann ich nicht nachvollziehen. Wenn alle so denken würden, gäbe es wohl vermutlich kein einziges Programm als Freeware oder Shareware????
Sinnfrei. Setzen.
 
14.06.2011, 06:56   #35
Spyx
Moderator
 
Benutzerbild von Spyx
 
Registriert seit: 21.08.2006
Beiträge: 8.867
 

Doch es gibt sie, weil ich mit einer Einschränkung argumentiert habe, die nicht immer gilt. Es gibt Programmierer, die Programme schreiben, weil sie diese selbst benötigen. Und dann ist es für viele Programmierer kein Problem den Quelltext/das Programm kostenfrei online zu stellen, weil ihnen dabei nichts verloren geht.
__________________
Ubuntu-Linux einfach mal kurz anschauen .
 
Antwort

Ähnliche Themen für: Wie kann ich kostenlos ausfüllbare PDF-Formulare erstellen?

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Logo für eine Homepage kostenlos erstellen
Hi ich hoffe ihr könnt mir helfen. ich suche eine seite in der man gratis logos für homepages erstellen kann.kann einer mir weiterhelfen.es wäre...
nastin Homepage-Webdesign 2 13.03.2007 10:04

 

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:47 Uhr.