Thema: Mediathek-Filme und Lifestreams ruckeln

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. Mediathek-Filme und Lifestreams ruckeln # 1

    Beiträge
    248
    seit
    02.03.2007
    Hallo Freunde,

    was kann ich machen, wenn Mediathek-Filme oder Lifestreams ruckeln?

    DVD-Filme laufen aber problemlos.

  2. # 2
    Avatar von Bernard Sheyan
    Beiträge
    4.512
    seit
    02.02.2011
    Was für eine Internetverbindung hast du denn?

  3. # 3

    Beiträge
    248
    seit
    02.03.2007
    Ich habe DSL 6000.

  4. # 4
    Avatar von Bernard Sheyan
    Beiträge
    4.512
    seit
    02.02.2011
    Und was kommt davon an deinem Rechner an? LAN? WLAN? Router? Provider?

  5. # 5

    Beiträge
    248
    seit
    02.03.2007
    Es kommen im Schnitt 5.500 kbit/s an, über LAN-Router und über ISDN-Anlage und über VERSATEL.

  6. # 6
    Avatar von Bernard Sheyan
    Beiträge
    4.512
    seit
    02.02.2011
    Die Bandbreite sollte reichen, selbst für HD-Streams. Was läuft im Hintergrund? Gibt es Hintergrundtasks, die aufs Internet zugreifen? Um was für Filme und Streams handelt es sich den? Flash-basierte? Welchen Browser verwendest du? Ist der aktuell? Was für ein System nennst du dein Eigen?

  7. # 7

    Beiträge
    248
    seit
    02.03.2007
    Der Task-Manager sagt nichts besonderes. Das tritt auf z.B. bei Filmen aus der ARD/ZDF-Mediathek, bei Lifestreams von Sportübertragungen und auch bei kleinen YouTube-Sequenzen z.B. in Facebook. Mein Browser ist Firefox und immer aktuell. Ich bin vor einiger Zeit von XP auf Windows 7 umgestiegen und bilde mir ein, dass die Probleme seitdem bestehen (?).

  8. # 8
    Avatar von Bernard Sheyan
    Beiträge
    4.512
    seit
    02.02.2011
    Und was für ein System (Rechner) hast du aktuell?

  9. # 9

    Beiträge
    248
    seit
    02.03.2007
    Desktop-PC, Windows 7 Prof. SP 1, Intel Celeron CPU 2,67 GHz, 2 GB RAM, 32 Bit-Betr.-System.

  10. # 10
    Avatar von Bernard Sheyan
    Beiträge
    4.512
    seit
    02.02.2011
    Falls du dich wunderst, warum ich frage:
    Alle Filme, die dir Probleme bereiten sind Internetstreams.

    Ruckeln die kann es an einigen Dingen liegen als da wären

    - unzureichend Internetgeschwindigkeit. Sollte bei dir nicht der Fall sein
    - zu langsames System. Dein System sollte langen, allerdings ist der RAM bescheiden. So ein Strem möchte gebuffert werden, und das versucht dein Rechner mittels RAM zu tun. Reicht der nicht, lagert er auf die Festplatte aus. Könnte seinen Teil dazu beitragen. Schon XP hätte 4GB RAM bevorzugt.
    - Veralteter Browser/Flashplayer und/oder falsche Einstellung. Den Buffer ausreichend wählen und, falls möglich, im Flashplayer Hardwarebeschleunigung aktiviere, sofern dies noch nicht geschehen ist.

    Du kannst dir ja mal eine LinuxLive ausprobieren. Runterladen, brennen und von DVD booten (nicht installieren), und schauen, ob es da auch ruckelt.

  11. # 11

    Beiträge
    248
    seit
    02.03.2007
    Browser immer aktuell. Flashplayer neueste Version. Was kann/muss ich am Flashplayer richtig einstellen und wie? Wo ist der Buffer und wie optimiere ich diesen?

  12. # 12

    Beiträge
    248
    seit
    02.03.2007
    Hier die Ergebnisse langer Versuche:

    Unter InternetExplorer läuft es wesentlich besser, fast ruckelfrei.

    Taskmanager Firefox: CPU-Auslastung 100 %, RAM-Auslastung 1,05 GB = 53 %.

    Taskmanager IntExpl: CPU-Auslastung rd. 87 %, RAM-Ausl. 0,83 GB = 40 %.

    Bei beiden laufen dabei im Hintergrund die gleichen Prozesse.


    LinuxLive schön und gut, aber das selbst findet man ja nicht. Das heißt ja dann immer Ubuntu, Knoppix usw. Habe das runtergeladen und auf CD gebrannt. Läuft nicht an. Auf DVD gebrannt. Läuft auch nicht an. Auf USB-Stick kopiert. Läuft auch nicht an und bootet. Was es aber eigentlich machen soll. Also kann ich es leider auch nicht ausprobieren.

  13. # 13

    Beiträge
    248
    seit
    02.03.2007
    Inzwischen denke ich, dass das Problem mit dem Ruckeln nicht an zu wenig RAM usw. liegt. Das muss mit dem Windows 7 zusammenhängen, denn vorher mit XP ging ja auch alles reibungslos. Als Test habe ich ein altes Notebook rausgekramt mit folgenden geringen Parametern: Windows Vista Business SP 2, Intel Core 2 Duo, CPU 1,33 MHz, RAM 1 GB, 32 Bit Betriebssystem, Mozilla Firefox. Und damit läuft alles völlig problemlos und ruckelfrei. Sogar echte Lifestreams!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Youtube Videos ruckeln
    Von biene8381 im Forum Windows 7
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.05.2014, 08:59
  2. spiele ruckeln
    Von zenturi im Forum Computerspiele
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.04.2012, 06:14
  3. Online-Streams ruckeln
    Von Lumpi im Forum Webbrowser und Kommunikation
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.11.2011, 10:55
  4. Spiele ruckeln, wo ist das Problem?
    Von PatrickW im Forum Mainboard, CPU und RAM
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.04.2011, 17:44
  5. streams und videos ruckeln
    Von moby66 im Forum sonstige Hardware
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.10.2008, 15:24