Razer Blade 15 2020 oder 2021

5Antworten
  1. #1
    Avatar von spanki
    spanki ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    14.01.2021
    Beiträge
    3

    Standard Razer Blade 15 2020 oder 2021

    Ich würde mir gerne einen Gaming Laptop kaufen und habe mich etwas informiert und mich für das Razer Blade 15 entschieden. Ich würde gerne bald erscheinende Spiele(Diablo 4, Baldurs Gate 2, Warhammer Total War 3) darauf spielen können und auch für die nächsten Jahre keinen neuen PC brauchen. Mobilität spielt mir weniger eine Rolle, ich hätte aber trotzdem lieber einen Laptop, da ich ihn ab und zu von Wohnung zu Wohnung wechsle.
    Gestern wurde der neue Razer Blade 15 (2021) angekündigt. Anscheinend mit neuer Grafikkarte GeForce RTX 3060 statt GeForce GTX 1660 Ti. Zudem mit neuem Display. Ich kenne mich mit der Technik leider zu wenig aus, momentan sind aber die Optionen:
    1)Blade 15 (2020) Version für 1400 Euro, könnte ich jetzt bestellen.
    2)Blade 15 (2021) Version für 1800 Euro, auf den ich aber noch bis im März warten muss. Lohnt es sich auf die neue Version zu warten und den Aufpreis zu zahlen? Hättet Ihr eine Alternative?

  2. #2
    Avatar von Bernard Sheyan
    Bernard Sheyan ist offline

    Title
    Nicht mehr da
    seit
    02.02.2011
    Beiträge
    4.776

    Standard

    Gegenfrage: Muss es ein Laptop sein?

  3. #3
    Avatar von spanki
    spanki ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    14.01.2021
    Beiträge
    3

    Standard

    dann wäre ich halt mobil. Ich wechsle ab und zu den Standort, war würden Sie vorschlagen?

  4. #4
    Avatar von Bernard Sheyan
    Bernard Sheyan ist offline

    Title
    Nicht mehr da
    seit
    02.02.2011
    Beiträge
    4.776

    Standard

    Musst du wissen. Du hast eben einen niedrig taktednen Sechskerner, der seinen Boost nicht all zu oft ausnutzt, weil sonst der Lüfter der Kühllösung nicht mehr ausreichen wird, einen 15"-Bildschirm in FullHD, ein allgemeines Hitzeproblem gepaart mit langsam verstaubednem Lüfter. Musst du selber entscheiden, ob dir das sagenhafte 1800€ wert sind.

  5. #5
    Avatar von spanki
    spanki ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    14.01.2021
    Beiträge
    3

    Standard

    was halten Sie vom 2020 Modell für 1400 Euro?

  6. #6
    Avatar von Bernard Sheyan
    Bernard Sheyan ist offline

    Title
    Nicht mehr da
    seit
    02.02.2011
    Beiträge
    4.776

    Standard

    Ganz ehrlich? Ich halte von "Gaming"-Laptops im allgemeinen nicht viel, da das Preis/Leistungsverhältnis nicht gut ist und man, mit wenigen Ausnahmen, nur kastrierte Hardware bekommt. Aufrüsten ist so gut wie unmöglich. Was mich an Beiden stört ist unter Anderem auch der Speicher und dessen Geschwindigkeit. 16GB ist ja ganz nett, aber beim 2020er Model DDR4-2666? Und beim 2021er Modell DDR4-2933? Ernsthaft jetzt? Im Desktop läuft der RAM mit 3200MHz aufwärts.

    Aber damit du mal nen Vergleich hast. So sollte ein Laptop für 1400€ ausgestattet sein:
    https://geizhals.de/acer-nitro-5-an5...4.html?hloc=de

    und so etwas gibt es für 1800€:
    https://geizhals.de/acer-predator-he...3.html?hloc=de

Ähnliche Themen

  1. Razer Mamba rechte Taste spinnt

    Von danielsar im Forum Eingabegeräte und Drucker
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.08.2014, 08:13
  2. Razer chimaera 5.1

    Von Crazydriver im Forum Soundkarten und Multimedia
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.03.2013, 17:06
  3. Problem mit Razer Lachesis

    Von xXBloodAngelXx im Forum sonstige Hardware
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.08.2010, 12:27
  4. Razer Lycosa Farbänderung möglich?

    Von Diego-The-Don im Forum Eingabegeräte und Drucker
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.05.2010, 20:35
  5. Razer Deathadder Zeiger Problem

    Von derwaynezzz im Forum sonstige Hardware
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.05.2008, 21:18
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz