Hilfe für Neuanschaffung eines preiswerten 'Allrounder'-Laptops

1Antworten
  1. #1
    Avatar von Lizzy
    Lizzy ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    01.03.2021
    Beiträge
    1

    Standard Hilfe für Neuanschaffung eines preiswerten 'Allrounder'-Laptops

    Hallo und vielen Dank im Voraus!
    Ich brauche wirklich, wirklich dringend einen neuen Laptop / Notebook (mein jetziger ist so kaputt, dass Schreibfehler im Text auftreten können, tut mir leid) und bin absolut aufgeschmissen anhand der vielen Fachbegriffe, mit denen ich, obwohl ich versucht habe mich einzulesen, NICHTS anfangen kann (es sieht für mich alles wie eine willkürliche Aneinanderreihung von Zahlen und Buchstaben aus
    ) und weiß nicht, wo mir der Kopf steht...
    Die Auswahl ist so groß
    und alles scheint in Extreme zu gehen ("Gaming-Laptop" / "einfacher "Homeoffice-Laptop" / "Videobearbeitung" etc), dabei brauche ich einen guten Allrounder...?
    Ich besitze KEINEN Stand-PC und muss daher alles, was ich tun möchte, ausschließlich an meinem Laptop erledigen können.



    > Wie hoch ist dein Budget
    ca. 700 € - weniger ist natürlich gut, erscheint mir aber unrealistisch. Zur Not darf auch etwas mehr sein. Definitiv nicht mehr als 900€.
    Ich bin bereit, ansonsten auch Kompromisse bzgl. der Leistung einzugehen.


    > Wozu benötigst du deinen PC (bitte genau beschreiben)
    Ein bisschen von allem:
    Hier und da mal ein paar Bilder/Fotos/Videos bearbeiten (z.B. mit computereigenen Programmen, Gimp 2.0 o.ä.) oder für Freunde und Familie zusammenstellen.
    Kleine Videos und Soundtracks zusammenschneiden (oft reichen Programme wie MovieMaker oder Audacity, ansonsten trickse ich ein wenig), z.B. Lehrvideos, Urlaubsrückblicke, Kurzfilme, etc...
    Viel Internet/Surfen/Shoppen/Rezepte nachschauen/Pinterest, etc... Mein Laptop geht (abgesehen von Outdoor) fast überall mit mir hin.
    E-Mails.
    Musik hören, Filme/Videos schauen (Spotify, YouTube, Netflix); Ton läuft dabei IMMER über meine Bluetooth-Box!
    Schreiben und Arbeiten mit Word/Excel/PP.
    Für Uni/Schule/Arbeit.
    Zum Mitnehmen/Unterwegs.
    Teilweise zum Spiele spielen: Origin/Steam (Sims 3/4; This War of Mine; Don't Starve; PvZ; Tomb Raider (tendenziell die älteren); Tycoon-Spiele; Anno... es muss aber nicht auf absolut makelloser Grafik sein, solange nichts laggt oder abstürzt).


    > Welche Anwendungen / Spiele nutzt du oder willst du nutzen
    siehe vorheriger Punkt


    > Welche Monitorauflösung nutzt du? Folgendes kleine Tool nennt dir deine momentane Auflösung: KLICK
    1280x800


    > Benötigst du außer dem Rechner noch andere Komponenten (Monitor/Maus/WLAN/Drucker etc.) oder Betriebssysteme
    Ggf. Maus. Idealerweise mehr als einen USB-Anschluss, weil mir das bei meinem jetzigen Laptop das Genick bricht. Seit längerer Zeit überlege ich mir, mir einen günstigen/kompakten Drucker für das Nötigste anzuschaffen, um nicht immer auf den Copyshop in der Stadt zurückgreifen zu müssen.


    > Benötigst du spezielle Anschlüsse (z.B. Firewire, eSATA, M.2 oder ähnliches)
    Ich weiß wortwörtlich nicht, was genau das ist. Tut mir leid...


    > Benötigst du Extras (z.B. Kartenlese, WLAN, TV-Karte, BluRay etc.)
    WLAN-Fähigkeit? Ich brauche aber nicht viele Extras. Ggf. ein guter interner Speicher. Ich habe eine externe Festplatte und nutze Sie auch, aber bin oftmals (leider) 'bequem' oder bekomme Probleme mit der Schnelligkeit meines PCs in Zusammenhang mit wenig Speicherplatz selber nicht gelöst, weil ich trotz 'Aufräumen' und Löschen von Daten scheinbar nie Fortschritte mache.


    > Baust du selber oder lässt du zusammenbauen
    Ich lasse zusammenbauen oder kaufe fertig, da ich mich absolt nicht auskenne und auch niemanden kenne, der das zuverlässig und zeitnah für mich tun könnte. Ich selber habe weder Equipment noch die Zeit, um mich damit so eingehend zu beschäftigen, um selbst in der Lage zu sein, das zu tun.


    > Können alte Teile aus deinem bisherigen Rechner wiederverwendet werden. Deine momentanen Komponenten lassen sich einfach per Speccy auslesen
    Nein.


    > Hast du bereits eine Vorstellung von dem, was du haben möchtest
    Am liebsten ein relativ leichtes Notebook mit zufriedenstellender Akkuleistung, da ich dort wo ich arbeite, nicht immer Stromzugang habe. Außerdem nicht zu groß/zu schwer (ca. 15''? Oder gar kleiner?), da ich eine kleine Frau bin und einen sehr großen 3-5kg-Laptop plus Zubehör, Ladekabel, etc. nicht problemlos überall mit hintragen kann, gerade weil ich viel und lange Strecken zu Fuß gehe und schwere Bücher/Wasser etc. auch noch dazu kommen...
    Wie bereits oben erwähnt, bin ich auch bereit, dabei Kompromisse bzgl. der Leistungsfähigkeit einzugehen.



    Es tut mir sehr leid, dass ich offensihtlich gar keine Ahnung habe, aber ich bedanke mich im Voraus für jedwede Hilfe.

    Dankeschön!

  2. #2
    Avatar von Bernard Sheyan
    Bernard Sheyan ist offline

    Title
    Nicht mehr da
    seit
    02.02.2011
    Beiträge
    4.776

    Standard AW: Hilfe für Neuanschaffung eines preiswerten 'Allrounder'-Laptops


Ähnliche Themen

  1. Fachliche Hilfe für Neuanschaffung gesucht

    Von Fox1234 im Forum Kaufberatung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.08.2016, 13:42
  2. Tipps zum Kauf eines Spiele-Laptops?

    Von T0mi im Forum Kaufberatung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.02.2012, 13:25
  3. Suche einen guten aber preiswerten neuen Laptop

    Von JustWild im Forum Kaufberatung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 21.01.2010, 09:23
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.08.2005, 15:01
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz